Hunde-Horoskop

Was das Sternzeichen Ihres Vierbeiners über seinen Charakter aussagt

Sternzeichen prägen das Wesen von Hunden genauso wie das von Menschen. Löwen etwa sind stolz und voller Lebensfreude.
© iStockphoto, Alex_Zotov

03. August 2020 - 11:52 Uhr

Der Hund so stolz wie ein Löwe? Das verraten die Sternzeichen

Ob stolze Löwen, willensstarke Widder oder einfühlsame Krebse - nicht nur wir Menschen sind von unseren Sternzeichen geprägt, sondern auch unsere Vierbeiner. Kennen Sie das Tierkreiszeichen oder zumindest den Geburtstag Ihres Hundes? Dann schauen Sie gleich hier nach, welche typischen Wesenszüge von seinem Sternzeichen ausgehen.

Hunde mit Sternzeichen Widder: 21. März bis 20. April

  • Element: kardinales Feuer
  • Zugeordneter Planet: Mars
  • Charaktereigenschaften: robust, vital, entschlossen

Sie sind die Kämpfer unter den Hunden. Ihr Durchsetzungswille und ihre Tatkraft zeichnen sie aus. Auf der Suche nach neuen Herausforderungen stürmen sie energisch von einer Tat zur nächsten und sind gewillt, alles aus dem Weg zu räumen.

Für den Widder-Geborenen gibt es kein Mittelmaß und kein Dazwischen, für ihn sind die Dinge von großer Klarheit. Er handelt jederzeit aufrichtig und unmissverständlich und genau das macht ihn zu einem sehr loyalen Begleiter.

Stillstand ist für einen Hund mit dem Sternzeichen Widder ein Fremdwort, es liegt in seiner Natur, dass er immer einen Schritt nach vorne geht und neue Dinge in Gang bringt.

Möchten Sie Ihrem Hund Ihre Liebe zeigen? Mit diesen 8 Möglichkeiten ist es ganz einfach!

Hunde mit Sternzeichen Stier: 21. April bis 20. Mai

  • Element: fixe Erde
  • Zugeordneter Planet: Venus
  • Charaktereigenschaften: gemütvoll, treu, genießerisch

Diese Hunde stehen mit allen vier Beinen fest auf dem Boden. Sie sind im wahrsten Sinne des Wortes Gewohnheitstiere und stark an ihre Umgebung und ihre Menschen gebunden. Sie brauchen mehr als jeder andere die Gesellschaft und die körperliche Nähe ihrer Liebsten.

Ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit ist für den Stier-Hund ausgesprochen wichtig. Er hat ein sehr gemütliches Wesen und geht Konflikten gerne aus dem Weg. Er ist das, was man eine "treue Seele" nennen kann, denn wenn er sich einmal für einen Menschen entschieden hat, bleibt er ihm hingebungsvoll treu.

Hunde mit Sternzeichen Zwillinge: 21. Mai bis 21. Juni

  • Element: labile Luft
  • Zugeordneter Planet: Merkur
  • Charaktereigenschaften: aufgeschlossen, interessiert, beweglich

Es liegt wohl in der Natur der Zwillinge, dass die Neugier dieser Hunde mindestens doppelt so groß ist wie bei anderen. Sie zeigen sich ihrem Umfeld gegenüber sehr interessiert und aufmerksam. Sie sind ständig auf der Suche nach Neuem und ihre Begeisterung für alles Unbekannte ist grenzenlos.

Aufgrund ihrer Kontaktfreudigkeit und ihrer großen Kommunikationsfähigkeit finden sie sich schnell in der Rolle des Vermittlers wieder. Zwillinge-Geborene stehen gerne im Mittelpunkt. Ihr unterhaltsames und heiteres Wesen bringt ihnen die gewünschten Sympathien ein.

Hunde mit Sternzeichen Krebs: 22. Juni bis 22. Juli

  • Element: kardinales Wasser
  • Zugeordneter Planet: Mond
  • Charaktereigenschaften: fürsorglich, empfindsam, liebevoll

Das hervorstechende Merkmal dieser Hunde ist wohl ihre Einfühlungsgabe. Dabei verfügt der Krebs-Hund über ein breites Spektrum an Gefühlslagen, die er sich nicht scheut, auszudrücken. Keiner kann so schön leiden wie er. Er erinnert in seinem Verhalten stark an das eines Kleinkindes.

Nahaufnahme vom Gesicht eines braunen Cockapoo
Der feinfühlige Krebs-Hund kann sich immer auf die Stimmung in seinem Umfeld einstellen.
© iStockphoto, George Robertson

Sein großes Einfühlungsvermögen ermöglicht es ihm, sich den Stimmungen und Gefühlslagen seiner Mitmenschen und seinem Umfeld anzupassen. Mit seiner guten Beobachtungsgabe und seinem Feingefühl fügt er sich ausgezeichnet in die Familie ein und übernimmt dort auch gerne die Rolle des Erziehers und Aufsehers.

Hunde mit Sternzeichen Löwe: 23. Juli bis 23. August

  • Element: fixes Feuer
  • Zugeordneter Planet: Sonne
  • Charaktereigenschaften: stolz, lebensfreudig, souverän

Bei Hunden mit dem Sternzeichen Löwe handelt es sich um typische Alpha-Tiere. Egal, wo ein solcher Hund auftaucht, ihm gehört die ungeteilte Aufmerksamkeit. Seine Auftritte hinterlassen zweifelsohne bei allen Anwesenden einen bleibenden Eindruck.

Sein Dominanzstreben und seine Eigenwilligkeit sind fast schon egomanisch. Dennoch fehlt es dem Löwe-Hund nicht an Gefühl. So groß sein Selbstbewusstsein auch sein mag, ebenso groß ist auch sein Herz, das viel Wärme und Lebensfreude ausstrahlt. In seiner Umgebung fühlt man sich sehr schnell wohl und sicher.

Hunde mit Sternzeichen Jungfrau: 24. August bis 23. September

  • Element: labile Erde
  • Zugeordneter Planet: Merkur
  • Charaktereigenschaften: aufmerksam, vorsichtig, anpassungsfähig

Vernunft und Sicherheit - diese beiden Eigenschaften werden Jungfrau-Geborenen nachgesagt. Ein Hund dieses Sternzeichens ist stets wachsam und überlässt nichts dem Zufall.

Jede Situation wird erst einmal auf eventuelle Gefahren überprüft. Er muss sicher sein, dass nichts Unvorhergesehenes passiert. Es ist wichtig für ihn, dass er sich seiner Stellung im sozialen Gefüge und deren Wertschätzung sicher sein kann. Sein einsichtiges und fügsames Wesen machen ihn zu einem idealen Familienmitglied.

Video: Diese 5 Fehler sollten Sie bei der Hundeerziehung vermeiden

Hunde mit Sternzeichen Waage: 24. September bis 23. Oktober

  • Element: kardinale Luft
  • Zugeordneter Planet: Venus
  • Charaktereigenschaften: liebe- und harmoniebedürftig, klug

Diese Hunde haben sich das Prinzip der Waage vollkommen verinnerlicht. Sie brauchen jemanden, mit dem sie in harmonischem Ausgleich leben können.

Aber viel mehr, als dass sie selbst einen Partner brauchen, braucht der Partner diesen Waage-Hund. Er ist sehr einfühlsam und hat ein Gespür für Unausgewogenheiten. Es liegt in seinem Wesen, Unvollkommenes auszugleichen. Der Partner bekommt dadurch ersetzt, was ihm fehlt und er wird diesem friedfertigen und ebenso liebebedürftigen Hund genauso viel Zuneigung zurückgeben. Er gilt nicht zu Unrecht als absoluter Sympathieträger.

Hunde mit Sternzeichen Skorpion: 24. Oktober bis 22. November

  • Element: fixes Wasser
  • Zugeordneter Planet: Pluto
  • Charaktereigenschaften: kontrollierend, intensiv, fordernd

Der Skorpion-Hund steht in der Astrologie für Spannung und Abenteuer. Hinter der Fassade dieses Hundes verbergen sich tiefe Abgründe, die nur sehr schwer zu ergründen sind. Ihn umgibt die magische Aura eines Raubtiers.

Er fordert seine Mitmenschen ununterbrochen heraus, verwickelt sie in Machtspiele und nutzt ihre Schwächen aus. Die Bindungen, die er eingeht, sind von großer Intensität. Kompromisslos verschreibt er sich einer Person, die er eifersüchtig bewacht und mit allen Mitteln verteidigt. Es ist seine geheimnisvolle Ausstrahlung, die ihn so unwiderstehlich macht.

Hunde mit Sternzeichen Schütze: 23. November bis 21. Dezember

  • Element: labiles Feuer
  • Zugeordneter Planet: Jupiter
  • Charaktereigenschaften: optimistisch, menschenfreundlich, motivierend

Schütze-Hunde haben eine sehr optimistische Lebenseinstellung und sind offenherzige Wesen. Sie sind großzügig und tolerant und immer auf Verständigung bedacht.

Corgi streckt Zunge heraus
Mit ihrer positiven und freundlichen Art können Schütze-Hunde sämtliche Herzen erobern.
© iStockphoto, Tatomm

Ein Hund dieses Sternzeichens hat ein starkes Bedürfnis, jederzeit etwas Gutes tun zu müssen, auch wenn es manchmal zuviel des Guten ist. Aufgrund seines großen Selbstbewusstseins lässt er sich dadurch nicht beirren. Enthusiastisch stürzt er sich in Abenteuer, um seinen Drang nach Weite und Freiheit zu stillen, denn Schütze-Geborene fühlen sich in beengenden Verhältnissen nicht sehr wohl.

Hunde mit Sternzeichen Steinbock: 22. Dezember bis 20. Januar

  • Element: kardinale Erde
  • Zugeordneter Planet: Saturn
  • Charaktereigenschaften: zuverlässig, ausdauernd, gewissenhaft

Steinbock-Hunde sind wahre Ordnungshüter. Keine Unregelmäßigkeit und kein Verstoß gegen die alltäglichen Regeln wird geduldet.

In der Gegenwart eines Hundes mit dem Sternzeichen Steinbock fühlt man sich einer ständigen Kontrolle unterzogen. Es geht eine starke erzieherische Wirkung von ihm aus. Er scheut sich nicht, Verantwortung zu übernehmen. Seine zuverlässige und gewissenhafte Art macht ihn zu einem sehr umgänglichen Hund, der sich gerne die Pflichten seines Halters auflädt, um ihn zu entlasten.

Hunde mit Sternzeichen Wassermann: 21. Januar bis 19. Februar

  • Element: fixe Luft
  • Zugeordneter Planet: Uranus
  • Charaktereigenschaften: freiheitsliebend, ungezwungen, lebhaft

Der Wassermann-Hund lebt nach seinen eigenen Gesetzen. Es ist ihm verhasst, sich an fremde Ordnungen und Regeln zu halten. Sein Innerstes strebt nach Freiheit und Ungebundenheit.

Sein Selbstverständnis verbietet ihm jede Art von Unterwürfigkeit. Mit ein bisschen Feingefühl hat man ihn aber schnell um den Finger gewickelt und einer neuen wunderbaren Freundschaft mit diesem einzigartigen Hund steht nichts mehr im Wege. Mit viel Gespür durchschaut er die Gedankengänge seines Besitzers und versucht ihm zu helfen.

Sein natürlicher Drang, Neues entdecken und festgefahrene Muster lösen zu müssen, überträgt er auch auf den Menschen, indem er diesen immer wieder zu neuen Taten anspornt. Er ist ein lebhafter Begleiter, mit dem es garantiert nie langweilig wird.

Hunde mit Sternzeichen Fische: 20. Februar bis 20. März

  • Element: labiles Wasser
  • Zugeordneter Planet: Neptun
  • Charaktereigenschaften: intuitionsbegabt, sensibel, friedvoll

Das Wesen der Fische-Hunde ist - so sehr man sich auch bemüht - nicht greifbar. Sie vereinigen eine Vielzahl an Charakter. und Wesenszügen, die sie ihrer Umgebung gemäß zum Vorschein kommen lassen.

Die Wahrnehmung des Fische-Geborenen ist äußerst sensibel, was es ihm leicht macht, sich auf Umstände und Menschen einzustellen. Fast könnte man meinen, er sei ein charakterloses Wesen, dabei ist er vielmehr ein sehr intuitionsbegabter Vierbeiner, der die Stimmung in seiner Umgebung feinfühlig registriert und in sich selbst widerspiegelt. Manchmal macht es fast den Anschein, als würde er von einer höheren Macht geleitet werden.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.