Sonnenschutzmittel im Test: Das teuerste Produkt ist das schlechteste!

29. Juni 2018 - 12:13 Uhr

Stiftung Warentest nimmt Sonnenschutzmittel unter die Lupe

Wenn wir an den Strand oder ins Freibad gehen, cremen wir uns ganz selbstverständlich mit Sonnenschutz ein. Aber das reicht nicht – auch im Alltag verbringen wir oft mehrere Stunden in der prallen Sonne! Ob beim Warten auf den Bus, mit den Kindern auf dem Spielplatz, beim Einkaufen auf dem Markt: Schneller, als wir es merken, ist der Sonnenbrand da. Dabei kostet ein ganzer Tag bester Sonnenschutz weniger als 50 Cent! Das hat die Stiftung Warentest herausgefunden.

Guter Sonnenschutz muss nicht teuer sein

Und wie so oft bei den Tests sind wir überrascht, dass teuer nicht gleich gut bedeutet. Denn das teuerste Produkt im Test schneidet am schlechtesten ab. Dafür kürt die Stiftung Warentest eines der günstigsten Produkte zum Sieger. Getestet wurden 19 exemplarisch ausgewählte Sonnenschutzmittel mit hohem und sehr hohem Schutz (SPF 30, 50 und 50+). Geprüft wurde unter anderem auf die Kriterien Einhalten des Sonnenschutzes, Anwendung und Duftstoffe.

Testsieger mit der Note 1,3 wurde die Cien Sun Sonnenmilch von Lidl für nur 1,18 Euro pro 100 Milliliter. Danach folgt die Today Sonnenmilch von Penny und Rewe (1,3) und Sundance von dm (1,4). Ebenfalls mit sehr gut schnitt die Sôi Sonnenmilch von Real ab (1,4) und auf dem fünften Platz landet das Eau Thermale Sonnenspray von Avène (1,6).

Das ist die schlechteste Sonnencreme im Test

Verlierer des Testes ist die Eco Sunmilk Sensitive für 21,50 Euro pro 100 Milliliter – sie schneidet mit mangelhaft (5,0) ab. Grund für das schlechte Ergebnis ist die Tatsache, dass die Milch nicht den ausgewiesenen Sonnenschutzfaktor bietet. Außerdem fiel sie durch den Keimbelastungstest, das heißt sie kommt nicht mit Keimen zurecht. Als zweitschlechtestes Produkt schneidet das Sun Beauty Oil-Free Milky Spray von Lancaster ab. Immerhin ist das Produkt mit der Note 3,5 befriedigend. Danach folgen das Spray Solaire Lacté von Biotherm (gut 2,1), die Empfindliche Haut Sonnenschutz Lotion von Ladival (gut 2,1) und die Sun Edelweiss Sonnenmilch von Weleda (gut 1,8). Das gesamte Test-Ergebnis finden Sie hier im Überblick.

Außerdem können Sie hier nachlesen, woran Sie erkennen, ob die Sonnenmilch vom letzten Jahr noch haltbar ist.