Nicht immer so happy

Menowin Fröhlich und Senay Ak gehen frewillig

14. August 2019 - 15:33 Uhr

Drogen, Gerichtstermine und Gefängnisaufenthalte

Eins ist klar: Zwischen Menowin Fröhlich und Senay Ak lief in der Vergangenheit nicht immer alles problemlos. Grund dafür war vor allem die kriminelle Vergangenheit des Ex-DSDS-Kandidaten. Drogen, Gerichtstermine und sogar Gefängnisaufenthalte führten immer wieder dazu, dass es zwischen dem Paar kriselte. Aber sie haben die harten Zeiten überwunden und wollen beim "Sommerhaus der Stars" 2019 zeigen, dass sie einfach zusammengehören. Das ist den beiden auch gelungen, trotzdem verlassen Menowin und Senay das Sommerhaus freiwillig.

Sommerhaus der Stars: Menowin Fröhlich und Senay Ak im Steckbrief

Senay Ak und Menowin Fröhlich ziehen in „Das Sommerhaus der Stars“ 2019 ein.
Senay Ak und Menowin Fröhlich ziehen in „Das Sommerhaus der Stars“ 2019 ein.
© TVNOW / Stefan Gregorowius

Menowin Fröhlich (31)
Geburtsdatum:
04. September 1987
Geburtsort: München
Beruf: Sänger
Kinder: fünf (davon zwei gemeinsame mit Senay)
Wohnort: Modautal (Hessen)

Senay Ak (28)
​Geburtsdatum:
22. Januar 1991
Geburtsort: /
Beruf: Hausfrau
Kinder: zwei
Wohnort: Modautal (Hessen)

Interview: Menowin und Senay sehen das Sommerhaus nicht als Beziehungskiller.

Menowin Fröhlichs Vergangenheit bei DSDS

2005 nahm Menowin bei "Deutschland sucht den Superstar" teil, wo er es in die Top 20 schaffte. Doch leider fiel der DSDS-Kandidat nicht nur wegen seines Gesangstalents auf. Aufgrund seiner Verhaftung wegen Körperverletzung und Betrugs musste er die Teilnahme sogar abbrechen. Im Sommer 2009 dann der zweite Versuch. Diesmal kam er zwar bis ins Finale, den Superstar-Titel nahm dann aber Mehrzad Marashi mit nach Hause.

2017 wurde Menowin wegen Fahrens unter Drogeneinfluss zu einem Jahr Haft ohne Bewährung verurteilt. Es hieß, nur ein erfolgreicher Entzug könne ihn jetzt noch vor dem Gefängnis bewahren. Den Kampf gegen die Drogen ließ Menowin in "Echt Familie - Das sind wir" (RTL2) von Kameras begleiten. Hier gab es auch immer wieder Streitigkeiten mit seiner Freundin Senay zu sehen. In diesem Jahr war Senay mit ihrem damals zweiten gemeinsamen Kind schwanger. Doch das Baby starb noch im Mutterleib und musste tot zur Welt gebracht werden. Ein schwerer Schicksalsschlag für das Paar.

Ende 2017 trennten sich Senay und Menowin für ca. neun Monate. Die Totgeburt und Menowins Drogensucht konnte das Paar einfach nicht verkraften. Im Oktober 2018 dann die Überraschung: Menowin und Senay feiern ihre Verlobung. Seitdem sind die beiden unzertrennlich und wollen sich den Titel "DAS Promipaar 2019" sichern.

„Das Sommerhaus der Stars“ bei TVNOW

Ganze Folgen von "Das Sommerhaus der Stars" gibt es übrigens bei TVNOW.