Crash auf der A5 bei Alsfeld

Deutschlands stärkster Mann verunglückt mit Kindern: "Bitte, lass die Babyschale hinten sein"

23. September 2020 - 10:25 Uhr

Deutschlands stärkster Mann überschlägt sich mehrfach

Für Deutschlands stärksten Mann Raffael Gordzielik waren es Sekunden der Angst und Ungewissheit: Am Samstag war der 35-Jährige auf der A5 bei Alsfeld mit seinen Kindern unterwegs, als er plötzlich die Kontrolle über seinen Ford Edge verlor und sich mehrfach überschlug. Alle drei Insassen kamen wie durch ein Wunder mit dem Leben davon. Im Interview mit RTL erzählt der Familienvater, wie seine fünf Jahre alte Tochter nach dem Unfall reagierte und welche Erleichterung ihn durchströmte, als seine kleine Babytochter (9 Monate) seine Hand ergriff.

Instagram-Story von Deutschlands Stärkstem Mann Raffael Gordzielik
Dieses Foto postete Raffael Gordzielik in seiner Instagram-Story.
© Quelle: Instagram / german_godzilla

Wie durch ein Wunder kamen sie mit dem Leben davon

Raffael Gordzielik beim World Strongest Man-Contest in Florida.
Der stärkste Mann Deutschlands Raffael Gordzielik kam mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach.
© Quelle: Instagram/german_godzilla

"Papa, wir haben gerade einen Unfall gehabt", sagte seine fünfjährige Tochter, die auf dem Beifahrersitz saß, nach dem Crash. Dann wandte sich der Familienvater zum Rücksitz, wo seine erst neun Monate alte Tochter in einer Babyschale angeschnallt war. "Bitte, lass diese Babyschale hinten sein", betete er in dem Moment, wie er RTL im Interview erzählt. "Dann sah ich das Ärmchen rechts hängen. Das war der nächste Schock. Ich habe dann zu ihr gefasst und sie hat sofort meine Hand gegriffen." Gordzielik hatte Glück im Unglück. Seine beiden Kinder überstanden den Unfall wie durch ein Wunder unbeschadet.

Um sich aus dem Wrack zu befreien, riss der Strongman das Schiebedach des Ford mit einer Hand ab und reichte seine Töchter durch die Luke an die Retter. Dabei verletzte er sich einen Brustmuskel, muss das Training nun wohl einige Wochen pausieren. Doch die Verletzung ist zweitrangig. Am wichtigsten ist für den 35-Jährigen, dass seine Mädchen unversehrt geblieben sind. Sie sind bereits wieder zu Hause bei ihrer Mutter, während Raffael noch am Gießener Uniklinikum behandelt werden muss.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Unfallursache ist noch unklar

Warum Gordzielik die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und mit der Schutzplanke zusammenstieß, wird aktuell durch die osthessische Polizei ermittelt. Die Autobahn A5 musste in nördliche Fahrtrichtung in der Zeit von 14:30 bis 15:30 Uhr voll gesperrt werden. Der Rückstau hatte in der Spitze eine Länge von vier Kilometern. Am Fahrzeug des Strongmans entstand ein Totalschaden – er beläuft sich nach Polizeiangaben auf rund 40.000 Euro.

Gordzielik zieht Flugzeuge und hebt Autos

Aufgewachsen ist Raffael Gordzielik im osthessischen Bad Hersfeld. 2012 wurde er Stärkster Mann Hessens. Nach reichlich Training wurde der "German Godzilla" 2015 und 2016 deutscher Vize-Meister und in den Jahren 2017, 2018 und 2019 dann schließlich der stärkste Mann Deutschlands. Um in Form zu bleiben, isst der zwei Meter Mann bis zu acht Mahlzeiten am Tag. Neben seinem Wettkampfleben arbeitet er Vollzeit als Anwalt.