RTL News>Tiere>

Schwer verletzt entdeckt! Wer vermisst diese Katze?

Tierschutz Berlin sucht ihren Besitzer

Schwer verletzt entdeckt! Wer vermisst diese Katze?

Katze mit verletztem Auge.
Wer vermisst diese Katze? Das Tierheim Berlin sucht ihre Besitzer.
Tierschutz Berlin, Instagram/Tierschutz Berlin

Vor einigen Wochen hat der Tierschutz Berlin eine schwer verletzte Katze aufgenommen. Jetzt wird auf Hochtouren nach dem Besitzer gesucht.

Lese-Tipp: Abgeben statt aussetzen – so viel kostet die Unterbringung im Tierheim

Mit schweren Kopfverletzungen aufgenommen

Eine Frau soll die rothaarige Katze in Berlin-Lichtenberg (Siegfriedstraße) gefunden haben, wie der Tierschutz auf Instagram mitteilt. Bei der Aufnahme in der Organisation musste das Tier zunächst medizinisch betreut werden, da es an schweren Kopfverletzungen litt, schreibt der Verein weiter. Ob es sich um einen Freigänger handelt oder ob die Katze sonst an einer Futterstelle betreut wird, ist unklar. Denn: Hinweise auf einen Besitzer habe man nicht. Daher wird jetzt auf Hochtouren nach Kätzchens Besitzer gesucht und es wird darum gebeten, die Suchanzeige so oft wie möglich zu teilen.

Lese-Tipp: Er wurde gerade erst adoptiert: Balkon-Welpe Yoda sitzt wieder im Tierheim

Kennen Sie diese Katze? Dann melden Sie sich hier

Sollten Sie diese Katze kennen, dann kontaktieren Sie den Tierschutz Berlin.

  • Die Nummer der Telefonzentrale lautet 030 / 76 888-0
  • Alternativ erreichen Sie die Tierheimleitung oder das Tierheim-Sekratariat unter diesen Nummern: 030 76888-116 oder -127
  • Per E-Mail erreichen Sie den Tierschutz unter folgender Adresse: info@tierschutz-berlin.de
Hoffentlich führt die Suche schnell zum Erfolg und die rund vier- oder fünfjährige Mieze kann schnell zurück nach Hause, die schlimmen Strapazen bei ausgedehnten Kuscheleinheiten vergessen. (vho)