29. Januar 2019 - 10:02 Uhr

Leckere und schnelle Rezepte für den Alltag

Von der Zeitschrift ins Fernsehen: "essen & trinken - Für jeden Tag" ist die neue Kochshow auf RTLplus (immer Mo-Fr um 17 Uhr), produziert von Tim Mälzer. Unter dem Motto: "Schnell! Einfach! Lecker!" kreieren zwei Profi-Kochteams im täglichen Wechsel tolle Alltagsgerichte zum Nachkochen. Und sie zeigen: Was köstlich ist, muss nicht unbedingt viel Aufwand bedeuten und erst recht nicht teuer sein! Wollen Sie sich das Rezept abspeichern? Dann können Sie es sich ganz einfach auf unserem Pinterest Kanal merken - für noch mehr Inspirationen und Rezepte folgen Sie uns einfach auf dem Kanal.

Sugar & Spice – Süß trifft herzhaft: das Hauptgericht

Schweinegulasch mit Backpflaumen, Spätzle und Rosenkohl von Ludwig Heer

Sendung vom 30. Januar 2019: "Sugar & Spice – Süß trifft herzhaft"– hier könnt ihr die gesamte Sendung auf TV Now nachschauen: https://www.tvnow.de/shows/essen-und-trinken-fuer-jeden-tag-17337

Zubereitungszeit: 80 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

  • 800 g Schweinegulasch
  • 3 Zwiebeln
  • 3 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½ TL Tomatenmark
  • 1 EL Paprikapulver
  • 100 ml Glühwein (alternativ trockener Rotwein, hierbei das Gericht ggf. mit weiteren typischen Gulaschgewürzen würzen)
  • 400 ml Wasser
  • nach Belieben 1 Lorbeerblatt
  • 4 Backpflaumen
  • 250 g Instantmehl
  • 4 Eier
  • 1-2 TL Speisestärke
  • 250 g Rosenkohl
  • ½ EL Butter
  • 100 ml Gemüsebrühe

Zubereitung

  1. Das Fleisch 30 Minuten vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen. Zwiebeln halbieren und in Würfel schneiden.

  2. 2 EL Öl in einem Bräter oder einem weitem Topf erhitzen. Fleisch salzen und pfeffern und nacheinander in 2 Portionen rundum hellbraun anbraten und aus dem Topf nehmen.

  3. 1 EL Öl und zwei Drittel der Zwiebeln in den Bräter geben und hellbraun braten. Tomatenmark und Paprikapulver kurz mitbraten. Mit Glühwein ablöschen und fast vollständig einkochen lassen.

  4. Das Fleisch zugeben und 400 ml Wasser zugießen. Zugedeckt aufkochen. Dann bei milder bis mittlerer Hitze 30 Minuten schmoren. Nach Belieben ein Lorbeerblatt zugeben.

  5. Backpflaumen zum Fleisch geben und weitere 30 Min. schmoren.

  6. Eine Zubereitung im Schnellkochtopf ist möglich. Dadurch verkürzt sich die Garzeit.

  7. Inzwischen für die Spätzle das Instantmehl in einer Schüssel mit Eiern und etwas Salz kräftig verrühren, sodass ein zäher Teig entsteht.

  8. Wasser aufkochen und salzen. Speisestärke mit etwas Wasser anrühren. Einen Schuss davon in das kochende Wasser geben. Spätzle in das Wasser schaben oder durch die Presse geben. Wenn die Spätzle oben schwimmen, mit einer Schaumkelle herausholen und in kaltem Wasser abschrecken, abgießen.

  9. Den Rosenkohl putzen und halbieren. In einer Pfanne Butter erhitzen. Rosenkohl und restliche Zwiebeln in die Pfanne geben und andünsten. Salzen und pfeffern. Gemüsebrühe zugießen, aufkochen und bei mittlerer Hitze zugedeckt 15 Minuten garen.

  10. Die Spätzle in einer Pfanne mit wenig Wasser erneut erwärmen.

  11. Ggf. Fett vom Gulasch abschöpfen, das Lorbeerblatt entfernen. Gulasch mit der restlichen Speisestärke binden und ggf. mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Rosenkohl und Spätzle servieren.

Noch mehr Rezepte im Heft!

Immer mit Gelinggarantie und dem besonderen Pfiff: Noch mehr tolle Alltagsrezepte gibt es auf der Website von essen & trinken - Für jeden Tag und natürlich im Heft mit Tim Mälzer - hier geht's zur Bestellseite!