„Das ist mir noch nie passiert“

Sara Kulka erleidet Panikattacke im Supermarkt vor den Augen ihrer Kinder

04. Januar 2021 - 16:21 Uhr

Saras kleine Töchter waren beim Einkaufen dabei

Ex-GNTM-Kandidatin Sara Kulka hatte keinen guten Start ins neue Jahr. Die 30-Jährige, die ganz offen über ihr psychischen Probleme spricht, hatte kurz nach Neujahr eine Panikattacke beim Einkaufen. Das sei ihr vorher noch nie passiert, erklärt sie ihren Followern schockiert. Wie schlimm der Moment für sie war, bei dem auch noch ihre beiden kleinen Töchter Matilda (6) und Annabell (3) dabei waren, erzählt sie im Video.

Sara Kulkas Mutter musste bei ihr schlafen

Eigentlich fängt Sara Kulkas Instagram-Story ganz harmlos an, denn sie zeigt darin, dass ihre Mutter nachts bei ihr in der Wohnung geschlafen hat. Der Hintergrund ist allerdings ernst, denn Sara alarmierte ihre Mama, weil es ihr auch am Abend nach der Panikattacke nicht besser ging.

Die erste Attacke hatte Sara Anfang 2020 im Thailand-Urlaub, Damals dachte sie zunächst, einen Schlaganfall erlitten zu haben, so heftig waren die Symptome. Zurück in Deutschland diagnostizierten die Ärzte, dass ihre Beschwerden psychosomatisch seien. "Ich wollte das erst nicht wahrhaben", erklärte Sara damals. Inzwischen hat sich die zweifache Mutter professionelle Hilfe gesucht. Auch gegen ihre Depressionen, die zuletzt im November 2020 ganz heftig waren Damals habe sie sich so "müde und antriebslos" gefühlt. dass selbst Wäschewaschen ein Kraftakt gewesen sei.