Kein Führerschein. Keine Papiere. Kein Plan.

San Diego Pooth: Veronas ältester Sohn hat Stress mit der Polizei in Holland

San Diego Pooth bekommt Ärger mit den Behörden.
San Diego Pooth bekommt Ärger mit den Behörden.
© ZDF/Frank W. Hempel, SpotOn

21. August 2020 - 9:40 Uhr

San Diego geriet in Ärger mit der holländischen Polizei

Endlich 16, endlich unabhängig dank eigenem Mofa! So oder so ähnlich muss San Diego Pooth (16), ältester Sohn von Verona Pooth (52), gedacht haben, als er sich mit einem Kumpel in seinen ersten Urlaub nach Holland aufmachte. Doch dabei geriet er prompt mit den holländischen Behörden in Konflikt.

San Diego: Nach Holland mit dem Mofa

Im AUDIO NOW Podcast, dem POOTHCAST, in dem San Diego Pooth mit seiner Mutter Verona plaudert, gestand der 16-Jährige nun einen Fauxpas, aus seinem Mofa-Urlaub nach Holland. Er und sein Freund seien gemeinsam auf einer Mofa-Tour mit 25 km/h in Richtung Holland unterwegs gewesen. Beim Passieren der Grenzen hörten sie dann auch prompt die schrille Sirene eines Polizeimotorrads und die beiden Jungs wurden direkt angehalten.

Im Podcast: San Diego über seinen ersten Holland-Trip

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:

San Diego verlässt nur mit Schülerausweis das Haus

"Führerschein und Fahrzeugpapiere", habe der Polizist sehen wollen. Ein etwas überrumpelter San Diego, der so etwas noch noch nie erlebt habe, entgegnete daraufhin: "Ja, ich hab nichts davon dabei. Hab ich zuhause liegen lassen, meine Mofa-Prüfbescheinigung." Einen Personalausweis hatte er ebenfalls nicht dabei, weil er noch gar keinen besitzen würde. Das konnte nur Ärger geben, denn San Diego hatte lediglich seinen Führerschein dabei.

San Diego spricht von "Glück" - Verona nennt es "Mitleid"

"Ich rufe kurz meine deutschen Kollegen an", habe der Polizist mit dem eher fragwürdigen Ausweisdokument in der Hand zu San Diego gesagt. Doch zur Verwunderung der beiden Jugendlichen habe der Polizist wohl nur einen Anruf vorgetäuscht und sich nach knapp einer Minute zu ihnen gedreht: "Ok, du bekommst vielleicht ein Protokoll nach Hause wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, wenn nicht, ist alles gut. Schönen Tag noch!", so der Gesetzeshüter.

San Diego hingegen konnte sein Glück kaum fassen. Mama Verona glaubt da hingegen weniger an Glück: "Er hatte sicher Mitleid mit so zwei Vollidioten, die mit 'nem Scooter auf der Landstraße 30 km/h Richtung Holland fahren."

Der POOTHCAST bei AUDIO NOW

Im Podcast treffen sich Mama Verona und ihr Lieblings-Pubertier San Diego zum Mutter-Sohn-Plausch. Dort gibt Verona ihrem Ältesten Tipps beim Erwachsenwerden – und dabei darf die ein oder andere private Geschichte nicht fehlen.

Den POOTHCAST gibt es exklusiv zum kostenfreien Anhören bei AUDIO NOW. Wer es ganz bequem mag, lädt sich die App einfach gratis auf's Smartphone im Google Play oder App Store.

Auch interessant