Was er wohl dazu sagt ...

Robert & Carmen Geiss: Knutscht sie hier einen anderen Mann? Foto irritiert die Fans

Seit fast 27 Jahren sind Robert und Carmen Geiss verheiratet.
Seit fast 27 Jahren sind Robert und Carmen Geiss verheiratet.
© imago/Hartenfelser, imago stock&people

27. August 2021 - 10:22 Uhr

Knutscht Carmen Geiss etwa fremd?

Im Oktober 1994 haben sich Carmen (56) und Robert Geiss (57) das Jawort gegeben – das bedeutet, dass der Selfmade-Millionär und seine Gattin schon fast 27 Jahre verheiratet sind. So schnell kann die beiden also niemand auseinanderbringen. Oder etwa doch? Zumindest beim Anblick von zwei Schnappschüssen, auf denen Carmen einem Mann sehr nahekommt, machen sich einige Fans Sorgen. Denn bei dem Mann handelt es sich nicht um ihren Rooooobert.

Fans sind besorgt um Carmen und Roberts Ehe

Hand in Hand, tiefe Blicke, es scheint sogar fast zu einem Kuss zu kommen – so sehen die Aufnahmen aus, die Carmen mit ihren Instagram-Fans teilt. Ziemlich romantisch, das muss man schon sagen. Wäre da nicht ein kleiner Haken: Robert ist auf den Bildern weit und breit nicht zu sehen. Und auch ein paar Follower fragen sich direkt: "Wo ist dein Mann?" Oder schreiben: "Was sagt Robert dazu?"

Rooobert wird dazu nichts sagen, denn bei dem Mann an Carmens Seite handelt es sich um Papis Loveday (44), der homosexuell ist. Das senegalesische Model ist Teil der aktuellen "Promi Big Brother"-Staffel und die 56-Jährige supportet ihren guten Freund mit ihrem Beitrag. "Hallo Papis. Wir drücken dir ganz fest die Daumen, dass du aus dem 'Promi Big Brother'-Haus als Gewinner herausgehst. Ich weiß, dass die Konkurrenz sehr gut und stark ist. Doch gewinnen kann nur einer", hält sie zu den Fotos fest und ergänzt abschließend: "Denn du bist ein wundervoller Mensch und ich weiß, dass du das Geld nach Ghana spenden wirst, da du so viel für Ghana schon seit Jahren machst."

Carmen Geiss ist Papis Lovedays größter Fan

Es ist nicht das erste Mal, dass Carmen sich für ihren Kumpel starkmacht. Sie schickte Papis sogar eine persönliche Video-Botschaft in den TV-Container. Auch darin betonte sie, dass er den Sieg verdient habe und die gesamte Familie ihm die Daumen drücke. Von so viel Unterstützung war der 44-Jährige total gerührt und konnte seine Tränen kaum zurückhalten. Papis hat auf jeden Fall gute Chancen, am Ende aufs Siegertreppchen zu steigen. Denn nicht nur Carmen ist ganz angetan von ihm, auch die Zuschauer scheinen ihn zu lieben.

"Was für ein toller Mensch, tut gut in diesen Zeiten", "Papis hätte es verdient. Er ist megacool und immer so positiv" und "Ich hoffe auch, dass er das Ding nach Hause bringt. Und was total super ist, dass er das Geld spenden will. Hut ab dafür", schreiben Carmens Follower unter ihren Post. Sieht ganz danach aus, als ob ihre Community fleißig für ihn abstimmen wird – die Werbetrommel zu rühren hat sich also durchaus gelohnt! (dga)

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

„Die Geissens“ auf TVNOW

Wer immer noch daran zweifelt, ob bei Carmen und Robert wirklich alles in Butter ist, kann gern auf TVNOW vorbeischauen. Hier gibt es alle Staffeln von "Die Geissens" zum Streamen.