RTL News>Tv>

Rising Star Talent 2014 - Goodbye Hometown

Rising Star Talent 2014 - Goodbye Hometown

'Goodbye Hometown'
Goodbye Hometown 04.jpg
RTL / Stefan Gregorowius

Goodbye Hometown sind in der nächsten Runde

Joshua, Jacob, Rubi, Willi und Anthony sind die fünf Jungs aus der Band Goodbye Hometown. Mit Keyboard, zwei Gitarren, Cajón , Cello und einer unverwechselbaren Stimme wollen sie bei "Rising Star" die größte Zuschauer-Jury in der TV-Geschichte überzeugen. Die fünf Jungs können in der dritten Show punkten und treten im großen Finale an.

"Jung, frisch, emotional": Das sind die Markenzeichen der fünf "Rising Star"-Talente. Und natürlich "gutaussehend", scherzen die Jungs von Goodbye Hometown mit einem Lächeln auf den Lippen. Doch wichtiger als das Aussehen ist den Talenten, dass sie sich blendend verstehen. Das kommt auch ihrer Musik zu Gute.

Die fünf Talente gründeten ihre Band Goodbye Hometown erst vor einem Jahr. Die fünf Jungs haben sich im Netz kennengelernt. "Wir machen alle schon wirklich lange Musik", erklärt Joshua. Die musikalischen Wurzeln der Jungs liegen in der Klassik, doch mittlerweile fühlen sich Goodbye Hometown auch in der Popmusik-Welt zuhause. "Wir harmonieren musikalisch sehr gut miteinander", sind die fünf Talente überzeugt. Bei Goodbye Hometown musizieren alle auf Augenhöhe, egal ob Keyboarder, Gitarrist, Cellist, Cajón-Spieler oder Sänger. "Wir legen darauf Wert, dass jedes Instrument wirklich zur Geltung kommt", ist die Band sich einig.

Und das stellen sie auch bei "Rising Star" unter Beweis. Die fünf Jungs kämpfen in den Live-Shows demnächst bei RTL um eure Stimmen. Einen kleinen Vorgeschmack auf ihr Können seht und hört ihr hier exklusiv im Video.

"Rising Star"-Talent Goodbye Hometown: Die Facts

Musik: "Goodbye Hometown" sind fünf Jungs aus Bad Saarow. Im Sommer 2013 hat Sänger und Gitarrist Willi Czuch im Internet einen Aufruf gestartet und so seine vier weiteren Bandmitglieder gefunden. Willi hatte mit 14 seinen ersten Auftritt an seiner Schule, später folgten Auftritte im Freundeskreis, aber auch bei Geburtstagen und Hochzeiten. Die fünf "Rising Star"-Talente kommen aus der klassischen Musik, als Band spielen sie klassisch angehauchten Pop. Joshua (16) spielt seit zwölf Jahren Cello und seit fünf Jahren Orgel. Zudem nimmt er klassischen Gesangsunterricht. Jacob (17) spielt seit vielen Jahren Cajon und nimmt seit Kurzem auch Klavierunterricht. Anthony (18) spielt seit sechs Jahren klassische Gitarre und seit vier Jahren E-Gitarre. Rubi (18) spielt seit zwölf Jahren Klavier und nimmt Gesangsunterricht. Er singt in einem Pop-Chor. Bis auf Anthony kommen alle Bandmitglieder aus Bad Saarow. Bei ihrem größten Auftritt vor "Rising Star" haben "Goodbye Hometown" vor 1.000 Leuten gespielt.

Leben: "Rising Star"-Talent Willi Czuch lebt mit seinen Eltern und seinem kleinen Hund in Bad Saarow und hat letztes Jahr Abitur gemacht. Seither hat er ein Praktikum bei einem Radiosender gemacht, auf einer Rodelbahn gejobbt und war zwei Monate in England auf Sprachreise. Der "Goodbye Hometown"-Sänger plant, im Sommer an die "Deutsche Pop" zu gehen und dort Musikproduktion zu lernen. Er ist froh, dass er dabei auf die volle Unterstützung seiner Eltern zählen kann, denn er würde gerne mehr aus seiner Musik machen. In seiner Freizeit schreibt Willi Songs, spielt Fußball oder trifft sich mit seinen Freunden.