„Er war mein Fels“

„Promis unter Palmen“: Giulia Siegel gewinnt die Show und widmet Sieg Willi Herren

Giulia Siegel hat "Promis unter Palmen" gewonnen.
Giulia Siegel hat "Promis unter Palmen" gewonnen.
© imago images/Marja, SpotOn

28. April 2021 - 10:15 Uhr

Ohne Willi hätte Giulia es nicht geschafft

Nach dem Tod von Willi Herren (†45) hat Sat.1 die Ausstrahlung von "Promis unter Palmen" eingestellt. Via Instagram hat der Sender nun aber die Gewinnerin der Reality-Show bekannt gegeben: Giulia Siegel (46) konnte sich gegen ihre Promi-Kollegen in Thailand durchsetzen und gewinnt 100.000 Euro und die Goldene Kokosnuss. Ihren Sieg widmet Giulia Siegel dem verstorbenen Willi Herren.

Giulia Siegel sagt: „Danke, Willi!"

"Giulia ist sich bis zum Schluss treu geblieben, hat sich für andere eingesetzt, hat offen ihre Meinung vertreten und sich von niemanden beeinflussen lassen", heißt es vom Sender. Im Finale habe sie sich mit 31 Sekunden Vorsprung gegen Mitstreiterin Katy Bähm (28) durchgesetzt.

Nur zwei Folgen von "Promis unter Palmen" sind gezeigt worden. Sat.1 hatte sich nach dem überraschenden Tod von Willi Herren (1975-2021) dazu entschlossen, die umstrittene Sendung nicht weiter zu zeigen. In einem kurzen Statement äußert sich auch Giulia Siegel emotional über die Geschehnisse: "Ohne Willi an meiner Seite hätte ich diese Show niemals geschafft!" Ihren Sieg möchte sie ihm und seiner Familie widmen. "Er war mein Fels und mein Kraftort. Wir haben gesungen, gelacht und uns vertraut. Danke, Willi!"

Videoarchiv: Promis trauern um Willi Herren

Als Willi Herrens Tod am 20. April 2021 bekannt wurde, haben viele Prominente sich fassungslos gezeigt. Auch Giulia Siegel war zutiefst schockiert. Bei den Dreharbeiten zu "Promis unter Palmen sei Willi ihr eine große Stütze gewesen: "Ich danke dir, wie du für mich da gewesen bist", sagte die 46-Jährige mit Tränen in den Augen.

spot on news/RTL.de

Auch interessant