Er wurde nur 45 Jahre alt

Willi Herren ist tot

20. April 2021 - 18:36 Uhr

Willi Herren tot in Köln gefunden

Der Entertainer Willi Herren ist tot. Wie RTL aus Polizeikreisen erfuhr, starb der 45-Jährige am Dienstag in seiner Wohnung. Die Hintergründe zum Tod des Sängers und Schauspielers aus Köln sind noch unklar. Die Polizei Köln ermittelt dazu. Herren war jahrelang bei der "Lindenstraße" zu sehen, dann stand er bei verschiedenen Reality-TV-Formaten, unter anderem dem RTL-Dschungelcamp "Ich bin ein Star - holt mich hier raus", vor der Kamera. Willi Herrens Tod erschüttert Weggefährten aus Musik und Fernsehen.

Polizei Köln über Todesursache: "Beteiligen uns nicht an Spekulationen"

Sein Management habe Willi Herren bei einem Termin vermisst, nicht erreichen können und den Rettungsdienst gerufen, erklärte ein Polizeisprecher im RTL-Interview: "Die Feuerwehrleute haben den 45-Jährigen in seiner Wohnung leblos auf dem Boden liegend aufgefunden. Der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen."

Es sei ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet worden, so der Sprecher weiter. Bisher gebe es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Auf Nachfrage des RTL-Reporters zu Spekulationen um einen Zusammenhang des Todes mit Willi Herrens Vergangenheit mit Tablettensucht, Kokain- und Alkoholproblemen erklärte der Kölner Polizeisprecher Christoph Gilles: "Wir beteiligen uns nicht an Spekulationen. Zur Todesursache können wir uns aktuell noch nicht abschließend äußern."

Willi Herren war bei "Lindenstraße", Dschungelcamp und "Sommerhaus der Stars" zu sehen

Polizeiwagen am Einsatzort in Köln
TV-Star Willi Herren tot gefunden: Polizeiwagen am Einsatzort in Köln
© RTL

Willi Herren startete seine TV-Karriere als Oliver Klatt in der Serie "Lindenstraße". Von 1992 bis 2007 war er dort zu sehen. Im Jahr 2004 war er Teil der zweiten Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus" und verpasste den Kampf um die Dschungelkrone knapp: Er belegte hinter Isabel Varell (Platz 2) und Désirée Nick (Dschungelkönigin) Platz 3. Willi Herren ist nach Costa Cordalis, Daniel Küblböck und einigen anderen ein weiterer verstorbener IBES-Kandidat.

Im März 2014 kehrte Herren für eine Gastfolge nochmal zur "Lindenstraße" zurück. Danach folgten verschiedene Engagements in Reality-TV-Formaten. Der gebürtige Kölner wirkte in der fünften Staffel von "Promi Big Brother" mit. Im Sommer 2019 nahm er zusammen mit Ehefrau Jasmin Herren bei "Das Sommerhaus der Stars" teil und landete auf Platz vier. Letztes Jahr war er noch beim RTLZWEI-Format bei "Kampf der Realitystars" zu sehen. Die Staffel "Temptation Island VIP", an der Willi Herren 2020 teilnahm, sehen Sie hier auf TVNOW.

Mickie Krause über Willi Herren: "Du hattest Dein Herz am rechten Fleck!"

Zuletzt gab es immer wieder Berichte um die Trennung von Willi und seiner Ehefrau Jasmin Herren. Willi Herren äußerte sich noch vergangene Woche selbst dazu. Erst vor wenigen Tagen gab Herren sein letztes RTL-Interview – bei der Eröffnung seiner Reibekuchenbude in Köln. Der 45-Jährige hinterlässt zwei Kinder.

Auch interessant