22. November 2018 - 12:22 Uhr

Promi-Paar Matthias und Hubert und "Unter uns"-Stars verkaufen Lieblingsstücke

In der heutigen Folge "Die Superhändler" haben Sükrü Pelhivan und die vier Händler ein paar ganz besondere Gäste. Sowohl Promipaar Matthias Mangiapane und Hubert Fella und "Unter uns"-Schauspielerin Astrid Leberti haben spannende Stücke aus ihrem Besitz mitgebracht, um sie meistbietend bei "Die Superhändler" zu verkaufen. Der Erlös soll dem RTL-Spendenmarathon 2018 gespendet werden. Gestern konnte "Unter uns"-Schauspieler Timothy Boldt so bereits jede Menge Spenden für den guten Zweck sammeln.

Von venezianischem Trödel bis Wohnzimmerlampe

Eine Lampe und Gläser aus Venedig und Heiligenfiguren haben Matthias Mangiapane und Hubert Fella aus ihrem persönlichen Fundus mitgebracht. Diese möchten sie für den Spendenmarathon an einen der Superhändler verkaufen. "Kinder, ihr müsst heute was locker machen", betört Hubert die Händler – doch scheitert schließlich der Verkauf an Matthias' viel zu hohen Vorstellungen?

Schauspielerin Astrid Leberti hat hingegen ein ganz persönliches Stück mitgebracht: Ihre Wohnzimmerlampe hat sie selbst aus einer Haushaltsauflösung und schaltet sie jeden Abend zuhause an. Auch sie hofft natürlich auf ein gutes Angebot von den Superhändlern – und zieht dafür so manche Register. Mit was sie Antoine Richard, Markus Reinecke, Manuela Schikorsky und Markus Siepmann umgarnt, seht ihr heute ab 14 Uhr bei RTL.

"Wir legen noch was drauf"

Gestern hatte schon ein weiterer "Unter uns"-Star Glück bei den vier Händlern. Nicht nur konnte Timothy Boldt zwei Erbstücke seiner Familie für 500 Euro an den Mann bringen. Am Ende legten  die anderen Händler je 100 Euro Spende mit drauf – auch Sükrü und Timothy selbst zogen nach, sodass ganze 1000 Euro für den guten Zweck zusammenkamen.

Ob Matthias, Hubert und Astrid auch so viel Glück haben seht ihr heute ab 14 Uhr bei RTL. Timothys Verhandlungskünste könnt ihr euch hier auf TV NOW noch einmal ansehen.