Titel in der Champions League ist noch zu gewinnen

Fix: Guardiola verlängert Vertrag bei Man City bis 2025

Reporter überrascht City-Trainer Vor Champions-League-Spiel
00:42 min
Vor Champions-League-Spiel
Reporter überrascht City-Trainer

30 weitere Videos

Die Ära Pep Guardiola bei Manchester City geht noch einmal weiter. Wie der Premier-League-Club am Mittwoch bestätigte, verlängert die Trainer-Legende seinen Vertrag bis 2025. Der vorherige Kontrakt des Spaniers wäre zum Ende der aktuellen Saison ausgelaufen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Vier Meistertitel in sechs Jahren

„Ich freue mich sehr, zwei weitere Jahre bei Manchester City zu bleiben“, wurde der 51-jährige Spanier zitiert. „Vom ersten Tag an fühlte es sich besonders an, hier zu sein. Ich könnte an keinem besseren Ort sein. Ich habe immer noch das Gefühl, dass wir noch mehr zusammen erreichen können, und deshalb möchte ich bleiben und weiter um Trophäen kämpfen.“

Lese-Tipp: Maria Guardiola erobert mit sexy Look das Netz – was sagt da nur Papa Pep?

Seit seinem Amtsantritt 2016 hat der Spanier vier von möglichen sechs Titeln in der Liga gewonnen und ist damit bereits jetzt der erfolgreichste Trainer in der Geschichte des Clubs. Eine wichtige Trophäe fehlt dem Taktikfuchs aber noch: Der Henkelpott in der Champions League. Wie in seiner Zeit beim FC Bayern von 2013 bis 2016 blieb der 51-Jährige diesen Erfolg mit den „Citizens“ bislang schuldig. (lde)