essen & trinken – Für jeden Tag

Pasta mit Hähnchen-Bolognese

7. Oktober 2019 - 14:12 Uhr

Leckere und schnelle Rezepte für den Alltag

Von der Zeitschrift ins Fernsehen: "essen & trinken - Für jeden Tag" ist die neue Kochshow auf RTLplus (immer Mo-Fr um 17 Uhr), produziert von Tim Mälzer. Unter dem Motto: "Schnell! Einfach! Lecker!" kreieren zwei Profi-Kochteams im täglichen Wechsel tolle Alltagsgerichte zum Nachkochen. Und sie zeigen: Was köstlich ist, muss nicht unbedingt viel Aufwand bedeuten und erst recht nicht teuer sein! Wollen Sie sich das Rezept abspeichern? Dann können Sie es sich ganz einfach auf unserem Pinterest Kanal merken - für noch mehr Inspirationen und Rezepte folgen Sie uns einfach auf dem Kanal.

Heute gibt’s Pasta. Basta!: die Bolognese

Pasta mit Hähnchen-Bolognese von Andrea Schirmaier-Huber und Ludwig Heer

Sendung vom 8. Oktober 2019: "Heute gibt's Pasta. Basta!" – hier könnt ihr die gesamte Sendung auf TV Now nachschauen: https://www.tvnow.de/shows/essen-und-trinken-fuer-jeden-tag-17337

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Karotte
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 gegarte Hähnchenkeulen
  • 500 g reife Strauchtomaten
  • Olivenöl
  • 50 ml Weißwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chiliflocken
  • 3 Stiele Basilikum
  • 200 ml Geflügelfond
  • 400 g Pasta-Grundteig, alternativ 200 g Pasta
  • 20 g Parmesan

Zubereitung

  1. Karotte und Staudensellerie putzen, die hellgrünen Sellerieblättchen abzupfen und würfeln. Zwiebeln würfeln, Knoblauch pressen.
  2. Von dem Hähnchen die Haut ablösen, Fleisch vom Knochen lösen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden.
  3. Die Tomaten waschen, putzen und grob würfeln.
  4. Etwas Olivenöl in einem weiten Topf erhitzen. Karotten, Sellerie, Zwiebeln und Knoblauch darin anschwitzen.
  5. Fleisch und Tomaten zugeben und mit Weißwein ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen. Basilikumblättchen, oder Kräuter nach Belieben, zugeben und mit dem Fond aufgießen. Aufkochen und bei milder Hitze etwa 5 Minuten köcheln lassen.
  6. Inzwischen Pasta in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
  7. Parmesan reiben. Pasta abgießen, mit der Sauce mischen und mit Parmesan bestreut servieren.

Pasta-Grundteig

Zubereitungszeit: 15 Minuten plus Kühlzeit

Zutaten für ca. 300 g Pasta-Teig

  • 200 g Mehl
  • 50 g feiner Nudelgrieß
  • 3 Eier
  • Salz
  • 2 EL Olivenöl

Zubereitung

  1. Mehl und Grieß mischen, 2 Eigelb, 1 Ei, 1 Prise Salz, 4 EL kaltes Wasser und Olivenöl zugeben und zu einem glatten Teig verkneten.
  2. In Klarsichtfolie gewickelt mind. 1 Std. kalt stellen.
  3. Den Teig dünn ausrollen und zu der gewünschten Pasta-Sorte verarbeiten.

Noch mehr Rezepte im Heft!

Immer mit Gelinggarantie und dem besonderen Pfiff: Noch mehr tolle Alltagsrezepte gibt es auf der Website von essen & trinken - Für jeden Tag und natürlich im Heft mit Tim Mälzer - hier geht's zur Bestellseite!