Seit 15 Jahren versuchen Daniel und Danielle ein Baby zu bekommen

Britisches Paar spendet seit 2011 Eizellen und Samen - bekommt aber selbst keine Kinder

Seit 15 Jahren versucht das Paar erfolglos, ein Baby zu bekommen. Und das, obwohl ihre Ei- und Samenzellen schon dafür gesorgt haben, dass 11 Kinder auf die Welt kommen durften.
Seit 15 Jahren versucht das Paar erfolglos, ein Baby zu bekommen. Und das, obwohl ihre Ei- und Samenzellen schon dafür gesorgt haben, dass 11 Kinder auf die Welt kommen durften.
© CATERS NEWS AGENCY

14. Mai 2021 - 8:57 Uhr

Schon 11 Kinder sind durch sie entstanden

Seit 15 Jahren kämpfen Daniel und Danielle Chittenden aus Knowsley, Großbritannien, darum, endlich ein Baby zu bekommen – obwohl ihre Ei- und Samenspende mittlerweile ganze 11 Kinder auf die Welt gebracht hat. Nach ihrer Hochzeit im Jahr 2008 startete das britische Paar ihre Mission "Baby bekommen". Die nächsten drei Jahre verbrachten sie anschließend damit, schwanger zu werden. Eine Schwangerschaft blieb jedoch jedes Mal aus – daher wagten die beiden 2011 den Schritt der künstlichen Befruchtung.

Bisher sind Daniel und Danielle Chittenden aber selbst kinderlos geblieben...

Auf einem Ultraschallbild von Danielle Chittenden aus dem Jahr 2012 sieht man ein Embryo.
Leider hat Danielle schon sechs Mal eine Fehlgeburt erlitten.
© CATERS NEWS AGENCY

Das führte dazu, dass Daniel und Danielle nicht nur versuchten mit ärztlicher Unterstützung, ihr eigenes Baby zu bekommen, sondern auch dazu, dass sie acht Eizellen und Spermien spendeten.

Freude und Trauer liegen in diesem Fall sehr nah beieinander: Während das Paar durch seine Spenden einerseits schon vielen Paaren ihren Kinderwunsch erfüllen konnte, mussten Daniel und Danielle selbst einige Schicksalsschläge verkraften: Mehr als 30.000 Pfund hat das Paar mittlerweile für In-vitro-Befruchtung ausgegeben. Zudem erlitt die 39-jährige Danielle traurigerweise sechs Fehlgeburten.

Lese-Tipp: Trotz Corona und Lockdown: Neuer Rekordwert bei künstlichen Befruchtungen

VDÜ

Auch interessant