essen & trinken – Für jeden Tag

Nuss-Bananen-Torte

Es wird knusprig – Gerichte mit Nuss- und Mandelkern: Nuss-Bananen-Torte

27. Januar 2020 - 10:23 Uhr

Leckere und schnelle Rezepte für den Alltag

Von der Zeitschrift ins Fernsehen: "essen & trinken - Für jeden Tag" ist die neue Kochshow auf RTLplus (immer Mo-Fr um 17 Uhr), produziert von Tim Mälzer. Unter dem Motto: "Schnell! Einfach! Lecker!" kreieren zwei Profi-Kochteams im täglichen Wechsel tolle Alltagsgerichte zum Nachkochen. Und sie zeigen: Was köstlich ist, muss nicht unbedingt viel Aufwand bedeuten und erst recht nicht teuer sein! Wollen Sie sich das Rezept abspeichern? Dann können Sie es sich ganz einfach auf unserem Pinterest Kanal merken - für noch mehr Inspirationen und Rezepte folgen Sie uns einfach auf dem Kanal.

Es wird knusprig – Gerichte mit Nuss- und Mandelkern: das Dessert

Nuss-Bananen-Torte von Ludwig Heer und Andrea Schirmaier-Huber

Sendung vom 31. Januar 2020: "Es wird knusprig – Gerichte mit Nuss- und Mandelkern" – hier könnt ihr die gesamte Sendung auf TV Now nachschauen: https://www.tvnow.de/shows/essen-und-trinken-fuer-jeden-tag-17337

Zubereitungszeit: 35 Minuten plus Kühlzeit

Zutaten für 16 Stück

  • 4 Eier
  • Salz
  • 120 g Zucker
  • 250 g gemahlene Haselnüsse
  • 2 TL Weinstein-Backpulver
  • 330 ml Konditorsahne
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Pk. Sahnefestiger
  • 200 g Crème fraîche
  • 120 g Nuss-Nougat Creme
  • 4-5 Bananen
  • 2 EL Zitronensaft
  • 30 g Haselnussblättchen

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Eier mit einer Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers aufschlagen. Zucker nach und nach einrieseln lassen. 6-7 Minuten cremig schlagen.
  2. Gemahlene Haselnüsse und Backpulver mischen, kurz unter die Eicreme rühren. Teig in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (24 cm Ø) streichen.
  3. Im heißen Ofen auf vorletzter Schiene 20-22 Min. backen. In der Form auf einem Gitter abkühlen lassen.
  4. Für die Cremefüllung Sahne mit Vanillezucker und Sahnefestiger steif schlagen. Crème fraîche glatt rühren und vorsichtig unter die Sahne heben.
  5. Abgekühlten Boden vorsichtig aus der Form lösen und mit einem scharfen Sägemesser waagerecht halbieren.
  6. Nuss-Nougat-Creme im heißen Wasserbad erwärmen. 3 Bananen schälen und in Scheiben schneiden, Schnittflächen mit dem Zitronensaft bestreichen. Unteren Boden auf eine Tortenplatte setzen, mit 100 g Nuss-Nougatcreme bestreichen und mit Bananen belegen, dabei den Rand des Bodens freilassen.
  7. Cremefüllung in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und auf den Rand Tupfen aufspritzen. 2. Boden auflegen. Cremefüllung in Tupfen dicht an dicht auf die Torte spritzen. Übrige Bananen schräg in 16 Scheiben schneiden und mit Zitronensaft bestreichen.
  8. Torte mit Haselnussplättchen bestreuen und mit Bananenscheiben und Nuss-Nougat-Creme verzieren. Bis zum Servieren kalt stellen.

Tipp: Damit die aufgeschlagene Sahne beim Unterheben nicht gleich wieder zusammenfällt, einfach vorher die Crème fraîche mit etwas aufgeschlagener Sahne verrühren und erst dann unter die übrige Sahne heben.

Noch mehr Rezepte im Heft!

Immer mit Gelinggarantie und dem besonderen Pfiff: Noch mehr tolle Alltagsrezepte gibt es auf der Website von essen & trinken - Für jeden Tag und natürlich im Heft mit Tim Mälzer - hier geht's zur Bestellseite!