Für jede Krise gewappnet

„Let’s Dance“: Das ist Nicolas Puschmanns Plan bei Tanz-Blackouts

26. Februar 2021 - 9:32 Uhr

Nicolas Puschmann hat Angst vor Blackouts bei „Let’s Dance“

Die Lichter gehen an, der Puls schnellt hoch – jetzt gilt es für die "Let's Dance"-Kandidaten und Profitänzer nur noch, die gelernte Choreographie gelungen aufs Parkett zu bringen. Oft gelingt das – doch es bleibt immer eine Angst vor dem schwarzen Loch, das einen Künstler auf der Bühne einholen kann: Blackouts. Das Gefühl, plötzlich nicht mehr zu wissen, was zu tun ist. Auch Kandidat Nicolas Puschmann fürchtet sich vor jenem Moment. Doch falls der Fall eintritt, hat sich der ehemalige "Prince Charming" auch schon einen Schlachtplan überlegt. Was sein Plan bei Blackouts ist, das verrät er im Video.

„Let's Dance“ auf TVNOW anschauen

Die neue Staffel „Let's Dance“ beginnt

Die neue Staffel „Let's Dance“ beginnt

Am 26. Februar um 20:15 Uhr beginnt "Let's Dance" mit der Kennenlernshow. Die Show läuft parallel zur TV-Ausstrahlung natürlich auch auf TVNOW im Livestream.