Überwachungskamera filmt alles

Junge (5) wird gekidnappt - mutige Mutter rettet ihn in letzter Sekunde

19. Juli 2021 - 13:02 Uhr

Dreifach-Mama läuft mit ihren Kindern auf Bürgersteig, als ein Mann sich nähert

Was ist nur mit den Menschen los? In Queens (New York) hat ein Mann versucht, einen fünfjährigen Jungen zu entführen – während dieser am helllichten mit seiner Mutter und zwei Geschwistern auf einem Bürgersteig spazierte! Eine Überwachungskamera filmt die surreale Szene. Der Mann öffnet die Fahrertür, rennt auf dem Jungen zu, packt ihn sich und zerrt ihn in das Auto. Doch er hat wohl nicht mit der vehementen Gegenwehr der mutigen Mutter gerechnet.

"Mein mütterlicher Instinkt hat mich so reagieren lassen"

Wie von der Tarantel gestochen, rennt Dreifach-Mama Dolores Diaz hinterher. Sofort greift sie nach ihrem Sohn, hält ihn so gut es geht fest. Und tatsächlich, in letzter Sekunde kann sie ihren Kleinen retten. "Mein mütterlicher Instinkt hat mich so reagieren lassen. Ich wusste, was nötig war – koste es, was es wolle", sagte die erleichterte Mutter gegenüber "CNN". Ihre drei Kinder seien von dem unfassbaren Vorfall traumatisiert, wollen offenbar das Haus nicht mehr verlassen.

Der mutmaßliche Täter soll einen Komplizen gehabt haben, das berichtet der Sender unter Berufung auf die Polizei. Noch seien die beiden nicht geschnappt. Die Überwachungskameras haben ihre Gesichter allerdings sehr deutlich eingefangen. Bleibt zu hoffen, dass diese üblen Gangster schnell geschnappt werden – damit Dolores und ihre drei Kinder endlich wieder Ruhe finden können. (kra)