Polizeisprecher kündigt Erklärung an

Nach Überfall auf Geldtransporter in Saarlouis: Drei Männer im Großraum Paris festgenommen

Bewaffneter Überfall auf einen Geldtransporter am Freitag 13.01.2023 im Saarlouiser Stadtteil Picard. Gegen acht Uhr gehen Notrufe bei der Polizei ein, die brennende Autos und Schüsse in der Neue-Welt-Straße meldeten. Dort hatten Kriminelle einen
Bewaffneter Überfall auf einen Geldtransporter am Freitag (13.01.2023) im Saarlouiser Stadtteil Picard
www.imago-images.de, IMAGO/BeckerBredel

Nach dem filmreifen Überfall auf einen Geldtransporter im Saarland hat die französische Polizei drei Männer im Großraum Paris festgenommen. Derzeit werde geprüft, ob es sich um die Täter handelt, sagte Sebastian Schmidt von der Polizei Saarbrücken. „Wir stehen in engem Austausch mit den Kollegen in Frankreich.“ Weitere Angaben könne er derzeit nicht machen. Für den Tagesverlauf kündigte er eine Erklärung an.

Exakt geplante Tat

Bei dem Überfall am Freitag in Saarlouis nahe der Grenze zu Frankreich hatten mehrere Räuber mit einem Kleinwagen einen Geldtransporter gerammt. Mehrere Polizisten und ein Sicherheitsmann werden dabei verletzt.

Der Überfall folgte nach Erkenntnissen der Ermittler einem exakten Plan. Die Täter lauerten dem Transporter an einer Kreuzung im Stadtteil Lisdorf auf. Als der in eine Kurve einbog, rammte ein Kleinwagen den Transporter und brachte ihn zum Halt. Es kam zum Schusswechsel und einer praktisch zeitgleichen Explosion am Heck. Beide Fahrzeuge gerieten in Brand, auch andere Autos in der Nähe wurden beschädigt.

Video zeigt Schusswechsel mit Polizei

Unbekannte überfallen Geldtransporter Schüsse und Explosion in Saarlouis
01:13 min
Schüsse und Explosion in Saarlouis
Unbekannte überfallen Geldtransporter

30 weitere Videos

Überfall auf einen Geldtransporter am Freitag 13.01.2023 im Saarlouiser Stadtteil Picard. Gegen acht Uhr gehen Notrufe bei der Polizei ein, die brennende Autos und Schüsse in der Neue-Welt-Straße meldeten. Vor Ort brannte ein Geldtransporter. Die
Ãœberfall auf einen Geldtransporter am Freitag (13.01.2023) im Saarlouiser Stadtteil Picard. Gegen acht Uhr gehen Notrufe
www.imago-images.de, IMAGO/BeckerBredel

Laut Polizei sind derart spektakuläre und gefährliche Raubüberfälle eine Seltenheit - wohl auch wegen des hohen Risikos. Im Juli des vergangenen Jahres überfielen Unbekannte einen Geldtransporter in Köln, beschossen diesen und flüchteten schließlich, ohne Beute gemacht zu haben.

In Berlin gab es in den vergangenen Jahren eine Reihe von Überfällen auf Geldtransporter - im Februar 2021 erbeuteten als Müllmänner verkleidete Kriminelle etwa 650.000 Euro. (dpa/uvo)

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Video: Dreister Überfall auf Geldtransporter in Köln

Geldtransporter überfallen Täter auf der Flucht
01:38 min
Täter auf der Flucht
Geldtransporter überfallen

30 weitere Videos