Zeigt Leon jetzt Reue?

Nach Zoff beim "Bachelorette-Wiedersehen": Leon gibt zu: "JA, es gab den Brief!"

19. September 2021 - 11:36 Uhr

Was geht da wirklich zwischen Maxime und Leon?

Maxime Herbord (26) hat nach einigen Rückschlägen als Bachelorette doch noch ihren Traumprinzen gefunden und ihre letzte Rose an Raphael Fasching vergeben. Doch kaum ist die finale Rosennacht vorbei, kommt es beim großen Wiedersehen zwischen den ehemaligen Rosen-Boys untereinander zum Zoff. So ist sich Zico nämlich ziemlich sicher, dass es nach der Show zwischen Leon und Maxime zu einer Annäherung kam. Angeblich gibt es da einen romantischen Liebesbrief. Diese Tatsache hatte Leon bisher immer abgestritten. Bis jetzt! Denn in unserem exklusiven Video verrät er: "JA, es gab den Brief!" Mehr dazu sehen Sie im Video.

Julian bringt Maxime und Leon in Verlegenheit

Beim großen "Bachelorette-Wiedersehen" will es Ex-Kandidat Zico genau wissen: Was läuft da zwischen Leon und Maxime? Er will nämlich erfahren haben, dass Leon Maxime einen Brief geschrieben hat. Dieses Gerücht hat kein Geringerer als Ex-Kandidat Julian in die Welt gesetzt. Doch wie kommt er überhaupt darauf? Wie er uns exklusiv verraten hat, gibt es für seine Behauptungen auch Beweise. Warum er diese in Form von Fotos, Chats und sogar Sprachmemos nicht öffentlich ausgepackt hat, das erfahren Sie hier im Video.

Exklusiv im Video: Darum hat Julian seine Beweise nicht öffentlich gemacht

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Bachelorette-Finale und das große Wiedersehen auf TVNOW schauen