„Ich würde sehr, sehr gerne sehen, wie es weiter geht“

Die letzte Rose! Maxime entscheidet sich im Finale für Raphael

18. September 2021 - 16:07 Uhr

Bachelorette Maxime: „Eigentlich ist das nur der Anfang“

"Die letzte Rose bedeutet für mich, dass meine Geschichte noch nicht zu Ende ist. Ich dachte immer, es gibt ein Ende. Aber eigentlich ist das nur der Anfang", strahlt Maxime Herbord bei der letzten Rosenvergabe. Ihre Worte sind an Raphael Fasching gerichtet, denn ER ist ihr Auserwählter für die allerletzte Rose. Er ist der Mann, mit dem Maxime nach vorne blicken möchte. "Ich würde sehr, sehr gerne sehen, wie es weiter geht", meint die 26-Jährige, bevor sie das allerletzte Mal die Rose aus der Vase zückt. Wie Raphael reagiert, zeigen wir im Video.

Maximes Worte rühren Raphael

Raphael ist für die Bachelorette "der Mutigste von allen", denn er ist für sie nicht nur einmal über den Schatten gesprungen und hat bewiesen, dass er sich selbst nicht zu ernst nimmt. Er hat Maxime aber auch mehrmals gezeigt, dass er das Herz "an der richtigen Stelle" hat und die 26-Jährige bei ihm abschalten kann. "Du hast mich in chaotischen Situationen entschleunigt", erinnert sich Maxime. Sie hat einen Mann gesucht, der respektvoll, lieb, ehrlich und sympathisch ist – und genau das hat sie in Raphael gefunden.
Maximes Worte rühren den 23-Jährigen: "Das war das schönste, was ich jemals gehört habe." Und über die Rosen-Frage muss der Bachelorette-Sieger keine Sekunde nachdenken: Natürlich nimmt er Maximes letzte Rose an.

Das Bachelorette-Finale und das große Wiedersehen auf TVNOW schauen

Wo wird "Die Bachelorette" gedreht? Wer ist raus? Diese und alle weiteren Infos gibt's hier auf einen Blick. Das Finale inklusive Wiedersehen und auch die letzten Folgen können Sie auf TVNOW sehen. (kwa)