RTL News>Ich Bin Ein Star>

Nach Dschungelcamp: Umzugswagen vor Glööckler-Villa gesichtet - das sagt Haralds Rechtsanwalt

Ehe-Aus nach 34 Jahren oder doch nur Umzug in Zweitwohnung wegen der Arbeit?

Dschungelcamp-Star Harald Glööckler zieht kurz vor dem Hochzeitstag bei seinem Mann Dieter Schroth aus

Ein Bild aus glücklichen Zeiten: Dieter Schroth und Harald Glööckler.
Ein Bild aus glücklichen Zeiten: Dieter Schroth und Harald Glööckler.
imago, imago stock&people

Im Dschungelcamp plauderte Harald Glööckler (56) ganz offen über die Eheprobleme mit Mann Dieter Schroth (73). Wurde ihm genau das nun zum Verhängnis? Wie die BILD berichtet wurde am Donnerstagmorgen (10. Februar) ein schwerer Umzugswagen vor der gemeinsamen Villa gesichtet. Bedeutet das nun das Ehe-Aus nach 34 Jahren Beziehung? Nur einen Tag vor dem Hochzeitstag am 11. Februar? Ein Statement von Haralds Rechtsanwalt liefert nun neue Details.

Harald Glööckler bestellt Umzugswagen – und steigt ein

Kartons mit persönlichen Gegenständen und Koffer voller Kleidung: Was am Donnerstagmorgen in dem Umzugswagen geladen wird, dürften wohl persönliche Gegenstände von Designer Harald Glööckler sein. Während der 56-Jährige im südafrikanischen Dschungel um die Krone kämpfte, drückte sein Dieter ihm bis zum Schluss die Daumen. Doch das scheint nun vorbei zu sein. Laut BILD-Informationen hat Harald den Umzugswagen sogar selbst bestellt und zieht nun aus der gemeinsamen Villa aus.

Harald Glööcklers Rechtsanwalt: „Unser Mandant ist nicht ausgezogen“ 

Auf RTL-Anfrage äußert sich nun auch Haralds Rechtsanwalt zu dem Umzugsgeschehen – und liefert dabei interessante Details: „Unser Mandant ist nicht ausgezogen, sondern bezieht in Berlin eine Zweitwohnung um sich von dort verstärkt um sein Business zu kümmern.“

Also doch kein Liebes-Aus, sondern nur lediglich der Umzug in eine neue Büro-Räumlichkeit? Wir bleiben dran!

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Im Video: Harald Glööckler bricht im Dschungelcamp wegen „toxischer Ehe“ in Tränen aus

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ bei RTL und auf RTL+