Monti will wohl nicht kandidieren

13. Februar 2016 - 22:46 Uhr

Italiens zurückgetretener Ministerpräsident Monti wird bei der Parlamentswahl im Februar nach eigenen Angaben voraussichtlich nicht antreten. Auf die Frage, ob er sich als Kandidat einer Allianz der Mitte aufstellen lassen werde, sagte er in einem Interview: "Ich weiß noch nicht, aber etwas in meinem Inneren sagt mir: nein."

Seine heutige Pressekonferenz werde er dafür nutzen, eine Reihe von Reformen vorzustellen, die die nächste Regierung seiner Meinung nach dringend umsetzen sollte.