Rührende Abschiedsworte

Moderatorin Nina Bott verabschiedet sich von „Prominent“

9. Dezember 2019 - 10:35 Uhr

Nina Bott blick auf 3 Jahre „Prominent“ zurück

Drei Jahre lang stand Nina Bott als Moderatorin für "Prominent" vor der Kamera. "Ich hatte das Gefühl, dass man mich nochmal anders kennengelernt und wahrgenommen hat", meint die Ex-GZSZ-Schauspielerin. Am 08. Dezember 2019 ist sie das letzte mal im VOX-Promi-Magazin zu sehen. Im Abschiedsinterview mit der 41-Jährigen blicken wir gemeinsam mit ihr auf ihre Zeit bei "Prominent" zurück. Was für sie der emotionalste Moment war und was das mit ihrem dritten Kind zu tun hat, gibt's im Video zu sehen.

Ihre Zeit als „Working Mom“

Nina Bott ist leidenschaftliche Mama und liebt das Muttersein über alles. Trotzdem legt sie auch großen Wert auf ihre Karriere: "Ich würde nie aufs Arbeiten verzichten." In ihrer zeit bei VOX hat die 41-Jährige bewiesen, dass sie Mamsein und Arbeiten miteinander verbinden kann. "Wenn man etwas wirklich will, dann kriegt man das auch alles organisiert", meint Nina im Interview.

Die Moderatorin und Schauspielerin wohnt eigentlich in Hamburg und ist in ihrer Zeit bei "Prominent" immer zwischen den Großstädten hin und her gependelt - samt Kids! Sie ist unheimlich dankbar, dass sie ihren Nachwuchs immer mit auf die Arbeit nehmen durfte und auch während ihrer dritten Schwangerschaft weiterarbeiten konnte: "Mir wurde das hier alles ermöglicht. Das bedeutet mir total viel."

Im Video: Diese Stars hat Nina bei „Prominent“ getroffen

Nina Bott: „Ich sage Tschüss“

„Prominent“ bei TVNOW anschauen

Nina Botts letzte "Prominent"-Sendung läuft am 08. November um 23:40 Uhr bei VOX. Bei TVNOW gibt's die emotionale Folge zum nachträglichen Abruf kostenlos im Stream.