RTL News>Mode>

Mode-Allrounder: Deshalb steht die Tunika jeder Figur

Boho-Vibes

Mode-Allrounder: Deshalb steht die Tunika jeder Figur

Tunika-Trend für jeden.
Die Tunika ist der Allrounder für warme Tage.
iStock

Modefans sind überzeugt: Das Tunika-Kleid hat den Schnittcode geknackt. Das Kombinationswunder ist mit jeder Figur und jedem Stil umsetzbar. Luftig-lässig oder cool-elegant: Diese Styles des Tunika-Kleids * sind unsere Favoriten.

Deshalb gehört die Tunika in jeden Schrank

Mit dem luftigen Sommerkleid oder -oberteil machen Sie alles richtig. Der lockere Schnitt passt zu großen und kleinen Frauen. Bei kleinen Frauen sind helle Varianten, und kurze Schnitte zu empfehlen. So zeigen Sie geschickt Bein und Ihre Figur wirkt nicht gestaucht. Eine kurze Tunika in Weiß * ist ein absolutes Staple-Piece für die Sommergarderobe. Bei der Kombination sind Ihnen keine Grenzen gesetzt.

  • Gekonnt inszeniert: Der V-Ausschnitt streckt optisch die Figur und betont Ihre Oberweite. Schlanke, große Frauen können zur Maxi-Variante greifen. Auch kräftige Farben und bunte Muster stehen großen Frauen besonders gut.
  • Gewusst wie: Kombiniert mit schlichten Sandalen * steht dem hübschen Sommer-Look nichts mehr im Wege!

So geht der Boho-Look mit Tunika

Mit einem sommerlichen Boho-Outfit sind Sie immer topgestylt. Den freiheitsliebenden Trend begleiten luftige Tuniken optimal. Besonders passend sind Modelle aus leichten Materialien wie Leinen oder Designs mit bunten Mustern. Katja Burkard macht es vor – auch sie trägt den beliebten Boho-Look. Kombiniert mit schicken Boots setzen Sie das Kleid besonders gut in Szene, doch können Stiefeletten die Beine optisch verkürzen. Die Lösung: Sandaletten strecken das Bein!

Eine coole Jeansjacke * übergeworfen, und schon ist das Outfit komplett. Für diesen Look ist ein bunt gemustertes Kleid * ein toller Eyecatcher. Dazu passen beispielsweise lässige Sneaker aus Canvas *.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Ton in Ton: Bei der Tunika setzen wir auf helle Farben

Helle Farben sind im Sommer nicht nur eine modische Entscheidung: Sie reflektieren die Sonne – das hält die Haut kühl und lässt Sie erstrahlen. Richtig kombiniert schaffen Tunikakleider in Weiß, Beige oder Rosé einen femininen und romantischen Look.

Diese Saison sind Sie mit monochromen Outfits stylish unterwegs. Für einen Boho-Look können Sie beispielsweise zu einer Tunika in Beige * greifen – eine Sandale in neutralen Tönen * rundet das Styling perfekt ab.

Tunika stylen: So betonen Sie Ihre Taille

Der voluminöse Schnitt der Tunika schafft eine luftige Silhouette. Das schmeichelt jeder Figur. Wer trotzdem die Taille betonen und die Silhouette formen möchte, greift zu einem taillierten Modell oder einem Gürtel.

Unser Tipp: Stimmen Sie den Gürtel auf Ihr Tunika-Kleid ab, um einen einheitlichen Look zu kreieren. Zum Beispiel können Sie die schwarzen Details aus diesem Print-Kleid * kinderleicht zur Akzentfarbe küren und Gürtel und Sandalen dementsprechend auswählen. Ein Taillengürtel * passt nicht nur zur Tunika, sondern wirkt sich bei jedem weiten Schnitt schmeichelhaft auf die Silhouette aus.

Der Sommertrend hält sich wacker. Seit Jahren sind Fashionistas überzeugt von dem luftigen Schnitt in sommerlichen Designs. RTL-Modeexpertin Tanja Comba erklärt, wie Sie Ihre Figur optimal inszenieren.

Das Tunika-Kleid ist der Sommertrend 2020 Egal ob kurz, lang, schlicht oder auffällig bunt
03:36 min
Egal ob kurz, lang, schlicht oder auffällig bunt
Das Tunika-Kleid ist der Sommertrend 2020

30 weitere Videos

Die Tunika ist diesen Sommer unverzichtbar

Bei ausreichend Sonnenstunden dürfen die Schnitte luftig und locker werden. Im Frühling und Sommer sind Tuniken deshalb unverzichtbar. Ob als Oberteil, Strandüberwurf oder Kleid – die Tunika geht immer. Denn: Sie steht Ihnen bei jeder Figur und Körpergröße. Noch dazu können Sie das Kleidungsstück – je nach Modell – vielfältig kombinieren.

Angesagt ist der Boho-Vibe. Dafür stylen Sie eine Tunika in natürlichen Farben oder mit floralen Mustern. Besonders luftig sind Modelle aus Leinen. Dazu passen Sandalen oder Sneaker – im Frühling gehen sogar coole Ankle-Boots.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.