Bei Bonn startet heute die Ministerpräsidentenkonferenz. Die Länderchefs treffen sich um vor allem um über die Corona-Folgen und die Flutkatastrophe zu sprechen. Den Vorsitz hat seit Anfang Oktober Nordrhein-Westfalen. Armin Laschet leitet das Gremium zum ersten Mal, zugleich ist es aber sein letztes Mal. Denn seine Tage als NRW-Ministerpräsident sind gezählt.