RTL News>News>

Mindestlohn: Union macht Druck

Mindestlohn: Union macht Druck

CDU und CSU wollen noch vor der Bundestagswahl eine Mindestlohnvereinbarung treffen. Man werde noch einmal versuchen, die FDP dafür zu gewinnen, sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der Unions-Bundestagsfraktion Grosse-Brömer dem 'Spiegel'. Ziel sei eine allgemeinverbindliche Lohnuntergrenze für Branchen, in denen es bislang keine Tarifverträge mit entsprechenden Regelungen gebe.

Die FDP sperrt sich gegen die Pläne. Sie befürchtet, dass ein Mindestlohn die Arbeitslosigkeit erhöhen und die Tarifautonomie untergraben könnte.