essen & trinken – Für jeden Tag

Melonen-Sahne-Rolle

Herrlich Melonig – Exotische Frische in der Küche: Melonen-Sahne-Rolle

14. Mai 2020 - 12:44 Uhr

Leckere und schnelle Rezepte für den Alltag

Von der Zeitschrift ins Fernsehen: "essen & trinken - Für jeden Tag" ist die neue Kochshow auf VOXup (immer Mo-Fr ab 15 Uhr), produziert von Tim Mälzer. Unter dem Motto: "Schnell! Einfach! Lecker!" kreieren zwei Profi-Kochteams im täglichen Wechsel tolle Alltagsgerichte zum Nachkochen. Und sie zeigen: Was köstlich ist, muss nicht unbedingt viel Aufwand bedeuten und erst recht nicht teuer sein! Wollen Sie sich das Rezept abspeichern? Dann können Sie es sich ganz einfach auf unserem Pinterest Kanal merken - für noch mehr Inspirationen und Rezepte folgen Sie uns einfach auf dem Kanal.

Herrlich Melonig – Exotische Frische in der Küche: das Dessert

Melonen-Sahne-Rolle von Andrea Schirmaier-Huber und Ludwig Heer

Sendung vom 20. Mai 2020: "Herrlich Melonig – Exotische Frische in der Küche" – hier könnt ihr die gesamte Sendung auf TV Now nachschauen: https://www.tvnow.de/shows/essen-und-trinken-fuer-jeden-tag-17337

Zubereitungszeit: 40 Minuten plus Kühlzeit

Zutaten für 1 Rolle

  • 140 g Zucker
  • Salz
  • 4 Eier
  • 120 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 400 g Zuckermelone, nach Belieben gemischt (z.B. Honigmelone, Cantaloupe-Melone, Futuro-Melone)
  • 2 Becher Konditorsahne à 330 ml
  • 2 Pk. Sahnefestiger
  • 3 TL Limettensaft
  • 1 EL Honig

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 210 Grad (Umluft 190 Grad) vorheizen.
  2. 120 g Zucker, 1 Prise Salz und die Eier in eine Schüssel geben und mit den Quirlen des Handrührers weiß-cremig aufschlagen.
  3. Mehl mit Backpulver mischen und sieben. Mehl mit einem Teigspatel oder einem Schneebesen vorsichtig nach und nach unter die Ei-Masse heben.
  4. Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech (40 x 30 cm) geben und gleichmäßig bis in die Ecken streichen. Im heißen Ofen im unteren Drittel ca. 12 Minuten goldgelb backen.
  5. Sofort auf ein mit 20 g Zucker bestreutes, leicht feuchtes Geschirrtuch stürzen. Backpapier vorsichtig abziehen, Biskuit mit dem Geschirrtuch längs aufrollen und abkühlen lassen.
  6. Melone entkernen und schälen. Aus ca. 1/4 der Melone für die Dekoration einige Spalten zuschneiden und abgedeckt kühl stellen. Restliches Fruchtfleisch klein würfeln.
  7. Sahne steif schlagen, dabei den Sahnefestiger einrieseln lassen.
  8. 400 g abwiegen, restliche Sahne wieder kalt stellen. Limettensaft und Honig zur Sahne geben und vorsichtig unterrühren.
  9. Biskuit entrollen, auf ein Backpapier legen und mit Honig-Limetten-Sahne bestreichen. Dabei auf einer langen Seite einen 3 cm breiten Rand frei lassen.
  10. Etwa die Hälfte der Sahne mit den Melonenwürfeln bestreuen. Biskuit mithilfe des Backpapiers über der Füllung aufrollen und auf eine Platte geben. Bestenfalls 2 Std. kalt stellen.
  11. Die Melonen-Sahne-Rolle mit einem Teil der übrigen Sahne bestreichen. Restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit kleiner Sterntülle füllen. Sahne dekorativ auf die Rolle spritzen und mit den Melonenspalten oder einigen ausgestochenen Melonenkreisen dekorieren.

Noch mehr Rezepte im Heft!

Immer mit Gelinggarantie und dem besonderen Pfiff: Noch mehr tolle Alltagsrezepte gibt es auf der Website von essen & trinken - Für jeden Tag und natürlich im Heft mit Tim Mälzer - hier geht's zur Bestellseite!