Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Medien: Ministerium ausspioniert?

13. Februar 2016 - 17:44 Uhr

Ein Apotheken-Lobbyist soll sich Medienberichten zufolge jahrelang geheime Unterlagen aus dem Gesundheitsministerium beschafft haben. Wie die "Süddeutsche Zeitung" berichtet, ermittelt die Berliner Staatsanwaltschaft gegen einen freiberuflichen Interessenvertreter. Demnach waren auch E-Mails aus der Leitungsebene betroffen - also Nachrichten, die von Staatssekretären, Minister Bahr und seinem Vorgänger Rösler stammten.

Der Lobbyist soll einen Komplizen haben, der für die IT-Struktur des Ministeriums zuständig ist.

Auch interessant