„Hure, Hexe, Schnepfe“

Marcos Freundin Christina Grass splitterfasernackt bei Instagram - das ist ihre Botschaft

16. Januar 2020 - 17:54 Uhr

Christina Grass' Körper spiegelt den Hass bei Instagram

Während Marco Cerullo (31) im Dschungelcamp seinen Mitstreitern "Energiestöße" verpasst, sitzt seine Freundin Christina Grass (31) im australischen Versace Hotel und macht bei Instagram von sich reden. Denn dort hat sie ein Foto gepostet, auf dem sie splitterfasernackt ist. Nur ihre Hände verdecken pikante Stellen ihres Körpers. Ihre Haut ist beschrieben mit Beleidigungen. Beleidigungen von Usern, die sie seit Tagen über sich ergehen lassen muss. Doch damit soll jetzt Schluss sein. Im Video erklärt Christina ihre außergewöhnliche Instagram-Aktion.

Christina Grass „Die Botschaft, die ich damit rüberbringen wollte, ist angekommen“

"Hure, Hexe, Schnepfe, Missgeburt" - das und vieles mehr muss "Bachelor in Paradise"-Kandidatin Christina Grass (31) jeden Tag im Internet ertragen. Es sind Beleidigungen, die anonyme User wahllos unter ihre Instagramfotos schreiben. Besonders jetzt, wo sie als Begleiterin ihres Freundes Marco Cerullos  in Australien ist und damit wieder sehr präsent in den Medien, habe der Hass wieder zugenommen, sagt Christina selbst.

Dagegen wehrt sie sich und stellt bei Instagram die Frage: "Was würde passieren, wenn die gesagten Worte auf unserem Körper erscheinen würden?"

Um mehr Aufmerksamkeit auf ihre Message zu lenken, hat sie sich für das Foto nackt gemacht. "Das war für mich gar nicht schwer, weil die Botschaft, die ich damit rüberbringen wollte, ist angekommen", argumentiert Christina im Interview mit RTL. "Hätte ich mich angezogen hingesetzt und einen Text geschrieben, rafft man es ja nicht. Man muss ja sich manchmal auch was einfallen lassen, damit die Leute das bildlich mal hinbekommen."

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ bei TVNOW anschauen

Folge verpasst? Alle Dschungelcamp-Folgen gibt's parallel zur TV-Ausstrahlung hier im RTL-Livestream. Und auch verpasste Folgen sind jederzeit bei TVNOW abrufbar.