Tampon-Twitter-Gate geht viral

Mann verzweifelt: „Was ist der Unterschied zwischen linken und rechten Tampons?“

Die Firma Tampax beschriftet ihre Tampons mit dem Kürzel "R" und "L". Wofür die Kürzel stehen, probiert ein Mann herauszufinden.
Die Firma Tampax beschriftet ihre Tampons mit dem Kürzel "R" und "L". Wofür die Kürzel stehen, probiert ein Mann herauszufinden.
© EchoXrayMusic/Twitter

02. September 2021 - 20:20 Uhr

Männer und Tampons...

Zugegeben: Die Periode der Frau ist nicht unbedingt das Lieblingsthema der Männer. Aber ausgerechnet mit einer unschuldigen Frage über Tampons geht ein Mann gerade auf Twitter viral.

Gibt es linke und rechte Tampons?!?

Mann, Mann, Mann – was für eine Geschichte! Eigentlich möchte ein Twitter-User die Online-Community nur nach einer Antwort fragen. Wahrscheinlich ist ihm die naheliegende Option, einfach seine Partnerin zu fragen, zu unangenehm. Schließlich geht es um die Beschriftung von Tampons. Die amerikanische Marke Tampax verpackt die Hygieneartikel in einer rosa Hülle und beschriftet sie mit "L" und "R". Der Herr schlussfolgert recht schnell, wofür "L" und "R" steht – wie bei Socken eben. Nur so ganz viel Sinn macht es nicht. Also schießt der anonyme Herr ein Foto und stellt die entscheidende Frage: "Was zur Hölle ist der Unterschied zwischen einem linken und einem rechten Tampon."

Video: Tricks für eine kürzere Periode

Mit diesem Post landet der Herr einen Kracher! Über 120.000 Likes und fast 8.000 Retweets erntet er für seine naive Frage. Zwischen viel Erheiterung ist auch ordentlich Sarkasmus und eine kleine Prise Fassungslosigkeit dabei.

Hier ein paar der besten Kommentare:

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:
  • "Es hängt davon ab, ob du Links- oder Rechtshänder bist."
  • "'L' steht für 'Lucky (glücklich), dass du nicht schwanger bist' und 'R' steht für 'Really lucky (sehr glücklich), dass du nicht schwanger bist'".
  • "Wenn du den Falschen verwendest, läufst du komisch."

Die wahre Bedeutung von "L" und "R" Tampons

Aber Twitter ist auch eine lehrende Plattform, also bekommt der verwirrte Frauenversteher endlich die richtige Antwort. L steht für "Light" – also für leichtere Tage. "R" steht für "regular" und damit für normale Blutungen. Der Twitter-User ist nach diesem Post also um eine Erkenntnis und um viele Follower reicher! (gas)