Karl Lauterbach warnt vor Long Covid

„Wird Kinder geben, die sich über die Schulzeit nicht komplett davon erholen“

SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat sich zu Long Covid bei Kindern geäußert
SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat sich zu Long Covid bei Kindern geäußert
© imago images/Political-Moments, via www.imago-images.de, www.imago-images.de

23. November 2021 - 10:35 Uhr

Maskenpflicht den ganzen Winter

Eines betonen alle Politiker unisono: Das Wichtigste ist und bleibt, dass die Schulen offen bleiben und die Kinder geschützt werden. Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach ist davon überzeugt, dass die Maskenpflicht den ganzen Winter über notwendig bleibt. Er warnt zudem mit dramatischen Worten vor den Long-Covid-Folgen bei Kindern.

+++ Alle Infos rund um das Corona-Virus und seine Auswirkungen finden Sie jederzeit in unserem Liveticker +++

Maske wird den ganzen Winter gebraucht

"Die Wahrscheinlichkeit, dass wir in eine epidemische Lage kommen, in der wir die Maskenpflicht in den Schulen nicht mehr brauchen, diese Wahrscheinlichkeit erachte ich als sehr gering", sagte er dem Redaktions­Netzwerk Deutschland (RND). "Die Maskenpflicht wird wahrscheinlich über den gesamten Winter benötigt werden", so Lauterbach.

Dass die Maskenpflicht zum Beispiel in NRW aufgehoben wurde, kritisiert er scharf. "Ich habe noch versucht zu warnen, als der neue Ministerpräsident Wüst in Nordrhein-Westfalen die Maskenpflicht in den Schulen aufgehoben hat – zu dem Zeitpunkt, als die Fallzahlen schon stiegen und darüber hinaus die Kinder nicht mehr so lange lüften konnten, weil es so kalt war." So hätten sich viele Kinder infiziert: "Das war vollkommen unnötig. Es war verantwortungslos."

Die aktuellen Inzidenzen nach Altersgruppen

Auch wenn Kinder oft nicht so schwer erkranken, seien die Folgen von Long Covid nicht zu vernachlässigen. "Wir müssen damit rechnen, dass ungefähr 4 bis 7 Prozent der Kinder, die an Covid symptomatisch erkranken, also Symptome bekommen, Long Covid entwickeln", sagte Lauterbach.

Long Covid führe dazu, "dass beispielsweise Kinder danach durchweg Schwierigkeiten haben können, sich zu konzentrieren", sagte er. "Die Wahrheit ist, es wird auch Kinder geben, die sich über die Schulzeit nicht komplett davon erholen."

Es werde Kinder geben, die Covid haben und diese seien "danach nicht mehr so schwungvoll und auch nicht mehr so gut in der Schule wie vorher." Es sei daher unheimlich wichtig, die Kinder zu schützen. (eku)

LESE-TIPP: Long Covid - Immer mehr Menschen klagen über Gedächtnisprobleme

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Noch mehr Videos rund um das Thema Corona - in unserer Video-Playlist

Spannende Dokus zu Corona gibt es auf RTL+

Das große Geschäft mit der Pandemie: Ausgerechnet in einer Zeit, in der jeder um seine Gesundheit bangt, finden Betrüger immer wieder neue Wege, illegal Geld zu machen. Egal, ob gefälschte Impfpässe, negative Tests oder Betrügereien in den Testzentren - die Abzocke lauert überall. Sogar hochrangige Politiker stehen in Verdacht, sich während der Corona-Zeit die eigenen Taschen vollgemacht zu haben. Unsere Reporter haben europaweit recherchiert – die ganze Doku auf RTL+