Lets Dance 2016: Eric Stehfest entdeckt bei seiner Rumba neue Seiten an sich

27. Mai 2016 - 15:41 Uhr

Eric Stehfest ist hin und weg von der Rumba

Das große Finale von "Let's Dance" rückt in greifbare Nähe. Doch die letzten Meter bis zur Zielgerade haben es in sich, denn in der elften Liveshow der Tanzsendung müssen die vier verbliebenen Kandidaten den Zuschauern gleich drei Tänze präsentieren: Neben zwei Einzeltänzen steht auch ein "Impro Dance" auf dem Programm, den die Stars erst während der Show erfahren. Der Druck steigt, doch ihre Freude wollen sich die Promis bei den Proben zum Halbfinale am 27. Mai 2016 deswegen nicht nehmen lassen.

Exklusive Proben-Highlights von "Let's Dance"
In den Proben zum Halbfinale entdeckt Eris Stehfest ganz neue Seiten an sich.

Allen voran Eric Stehfest und Oana Nechiti, die eine Rumba zu "Love Me Tender" von Norah Jones (Elvis-Presley-Cover) präsentieren. "Wow, das war perfekt", freut sich Profitänzerin Oana über einen gelungen Part bei den Proben. Auch der Schauspieler ist hin und weg von seinem Tanz. "Das ist genau die perfekte Mischung", findet "Let's Dance"-Kandidat Eric und schwärmt nach den sinnlichen Bewegungen: "Das habe ich so in der Form noch nicht gefühlt."

Jana freut sich über Besuch von ihren Großeltern

Auch bei Jana Pallaske geht es bei den Vorbereitungen zur elften Livesendung ganz schön emotional zu. Das aber nicht nur wegen ihres Contemporarys, den sie mit Massimo Sinató zu "True Colors" von Cindy Lauper tanzt, sondern auch, weil sie Besuch von ihrer Oma und ihrem Opa bekommt. "Meine Mama und meine Großeltern haben mich sehr geprägt", erklärt die Schauspielerin.

Grund zur Freude hat auch Victoria Swarovski, für die Tanzpartner Erich Klann eine ganz besondere Überraschung hat: Die Sängerin erhält eine Videonachricht von den Jungs von Culcha Candela, zu deren Song "La Bomba" sie eine Salsa tanzt. "Den 'La Bomba'-Segen haben wir. Jetzt geht es auf die Tanzfläche", so Erich. Aufs "Let's Dance"-Parkett geht es auch für Sarah Lombardi und Tanzpartner Robert Beitsch, die ganz im James-Bond-Style einen Tango zu "Another Way To Die" von Jack White & Alicia Keys darbieten. Für Sarah als Bond-Fan ein besonderer Höhepunkt, einmal das Bond-Girl zu sein.

Für wen das Abenteuer "Let's Dance" vorbei ist und wer sich in das große Finale der Show tanzt – das sehen Sie am 27. Mai um 20.15 Uhr bei RTL.