Let's Dance: Das sagen Motsi Mabuse und Joachim Llambi über die Finalisten

09. Juni 2015 - 11:55 Uhr

Wer hat die besten Chancen auf den Titel "Dancing Star" 2015?

Normalerweise ist es unmöglich, Joachim Llambi am Finaltag von "Let's Dance" ein Geheimnis zu entlocken – vor allem, wenn man wissen will, welcher Kandidat die besten Chancen auf den Sieg hat. Zumal es noch nie so knapp war: Alle drei Finalisten tanzen inzwischen auf einem Spitzen-Niveau und wollen den Titel "Dancing Star" gewinnen. Trotzdem hat sich Joachim Llambi dazu hinreißen lassen, Hans Sarpei, Minh-Khai Phan-Thi und Matthias Steiner vorab zu bewerten.

Das große Finale von "Let's Dance" steht endlich an. Schauspielerin Minh-Kai Phan-Thi, Olympiasieger Matthias Steiner und Ex-Fußballer Hans Sarpei haben drei Monate lang alles gegeben, um im Finale um den Titel zu kämpfen. Doch wer wird der Sieger auf dem umkämpften Parkett? Unter den "Let's Dance"-Finalisten bricht (noch mehr) Ehrgeiz aus und langsam werden aus den vermeintlichen Kuschel-Kandidaten knallharte Konkurrenten.

"Man sieht, dass wir im Finale sind, dass alle mehr fokussiert sind denn je und trainiert haben", so Minh-Khai Phan-Thi. Das kann auch Profitänzerin Ekaterina Leonova bestätigen, die sich mit Matthias Steiner den Titel sichern will: "Wir haben zwölf Stunden am Tag trainiert mit einer Stunde Pause dazwischen." Auch Hans Sarpei ist voller Eifer, was seine Tanzpartnerin Kathrin Menzinger nur bestätigen kann: "Ich kann nur als Trainerin sagen: Er ist so gut wie noch nie."

Doch noch Konkurrenzkampf unter den Finalisten?

Wie gut die Promis mit ihren Tanzpartnern wirklich sind, wird vor allem die Jury bewerten müssen. Motsi Mabuse und Joachim Llambi haben vor der Final-Show von "Let's Dance" 2015 exklusiv eine Einschätzung zu den Kandidaten abgeben. "Bei Matthias Steiner ist eine kontinuierliche Entwicklung zum Positiven festgestellt worden. Er hatte mal einen Durchhänger im Viertelfinale. Für einen Gewichtheber, der von den Bewegungen sehr statisch ist und einseitig, nämlich vertikal, arbeitet, ist das schon erstaunlich", so Joachim Llambi.

Erstaunt und mittlerweile Fan ist Motsi Mabuse dagegen von Hans Sarpei und Minh-Khai Phan-Thi. "Hans war die ganze Staffel gut. Er hat nur ein oder zwei schwache Momente gehabt. Minh-Khai ist eine emotionale Bombe", so die Jurorin.

Doch bevor die Finalisten sich beweisen müssen, dürfen heute Abend auch die ausgeschiedenen Kandidaten nochmal auf dem Parkett tanzen. Und da kommen natürlich auch die Emotionen wieder hoch – auch wenn den drei Finalisten der emotionalste Moment der Staffel noch bevorsteht. Wer sich den Titel "Dancing Star" sichert, gibt es am 5. Juni 2015 ab 20.15 Uhr bei RTL zu sehen.