Fazit nach Show-Aus

Mickie Krause ist glücklich, dass er mit einer guten Leistung aussteigt

22. April 2021 - 8:20 Uhr

Bei „Let's Dance“ hat Mickie Krause ganz neue Seiten gezeigt

Mickie Krause und seine Tanzpartnerin Malika Dzumaev konnten in Show 6 mit ihrem Charleston zu "Schmidtchen Schleicher" von Nico Haak nur 16 Punkte holen. Die Anrufer der Zuschauer haben letztendlich entschieden: Mickie muss das Parkett räumen. Sein Aus nimmt der Sänger aber gelassen. "Niemand hat damit gerechnet, dass ich es bis in Show Nummer 6 schaffe. Und deshalb bin ich umso dankbarer und glücklich." Sein Fazit zu seiner "Let's Dance"-Teilnahme zeigen wir oben im Video.

Mickie wäre gern länger geblieben

"Ich wäre gern länger geblieben, aber irgendwer muss immer rausfliegen. Heute sind wir das!", sagt Mickie ganz nüchtern und fügt hinzu: "Obwohl wir eine gute Leistung abgeliefert haben." Der 50-Jährige ist stolz auf Malika und sich: "Ich bin eigentlich glücklich darüber, mit einer guten Leistung rauszugehen. Wir haben uns nicht verschlechtert. Wir haben unsere Leistung aufrecht gehalten."

Im Video: Mickie Krause erklärt seine „Let's Dance“-Panne

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Die Video-Highlights von „Let’s Dance“ hier in der Playlist

„Let's Dance“ live im Stream bei TVNOW

Parallel zur TV-Ausstrahlung läuft "Let's Dance" jeden Freitag auch auf TVNOW im Livestream.

Wie "Let's Dance" 2021 abläuft, wer dabei ist und alle Infos zu Show, gibt's hier.