Von wegen Osterpause bei "Let's Dance"

Martin Klempnow verzweifelt an seinem nächsten Tanz

09. April 2020 - 20:07 Uhr

Martin Klempnow präpariert sich für Show 7

Von wegen Osterpause für alle - während sich Deutschland die anstehenden Feiertage zum Durchschnaufen gönnt, heißt es bei den diesjährigen "Let's Dance"-Promis: Weiterschuften. Auch wenn das Flaggschiff der deutschen Tanzformate an Karfreitag ruhend im Hafen liegt, bereiten sich Martin Klempnow und Co. mental bereits auf die nächste Live-Show am 17. April vor. Und obwohl ihm in der Vergangenheit trotz des wachsenden Drucks stets noch ein flotter Spruch über die Lippen ging, zeigt sich der "Dennis aus Hürth"-Star dieses Mal ganz schön kleinlaut. Warum ihm die neue Tanz-Hürde mächtig zu schaffen macht und wie schwer er sich dieses Mal im Training tut, zeigen wir oben im Video.

Karfreitag keine Live-Show

An Karfreitag wird nicht getanzt - diese Regel ist deutschlandweit bekannt und wird bereits seit Jahrzehnten von Groß und Klein berücksichtigt. Kein Wunder, dass auch die "Let's Dance"-Liveshows für eine Woche aussetzen. Fans des Kult-Formats müssen aber trotzdem nicht leer ausgehen. RTL zeigt am 10. April stattdessen das Best of "Let's Dance - die schönsten Jury-Momente" aus 13 erfolgreichen Staffeln. Am 17. April geht's dann wie gewohnt weiter mit Live-Show Nummer 7.

"Let's Dance" auf TVNOW streamen

Alle Staffel von "Let's Dance" inklusive der diesjährigen Ausgabe gibt's zum nachträglichen Abruf auf TVNOW. 

Wie "Let's Dance" 2020 abläuft, wer dabei ist und alle weiteren Infos zur 13. Staffel gibt es hier.