"Let's Dance"-Star über Druck im Zirkus

Lili Paul-Roncalli: „Für Papa war es nicht selbstverständlich, dass ich in seiner Manege auftrete“

25. April 2020 - 22:53 Uhr

Lili Paul-Roncalli mausert sich bei Let's Dance" zum Favorit

Artistin Lili Paul-Roncalli fällt seit Show 1 bei "Let's Dance" auf. Ihre Bewegungen sind toll, ihre Schritte exakt, ihre Hebefigur tadellos. Zusammen mit Profitänzer Massimo Sinató hat sie es geschafft, das Publikum zu überraschen und mausert sich langsam aber sicher zu einem der Favoriten für den Titel "Dancing Star 2020". Doch hinter so viel Können steckt viel Arbeit. Im Video spricht Lili offen, warum der Druck im Zirkus ihr dazu verholfen hat, so viel Stärke zu entwickeln.

Zirkus ist für Lili harte Arbeit

"Für Papa war es nicht selbstverständlich, dass ich in seiner Manege auftrete", so Lili Paul-Roncalli im Interview. Auch sie musste sich als Artistin beweisen. Ihr Vater, Bernhard Paul, ist Gründer und Direktor des Zirkus Roncalli. Und ihn musste Tochter Lili erstmal überzeugen – einen Tochterbonus gibt es nicht.

„Let’s Dance“ auf TVNOW anschauen

Parallel zur TV-Ausstrahlung läuft "Let's Dance" auch auf TVNOW im Livestream. Folge verpasst? Alle Shows können Sie auf TVNOW nachholen.

Wie "Let's Dance" 2020 abläuft, wer dabei ist und alle weiteren Infos zur 13. Staffel gibt es hier.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Im Video: Alle Highlights von Lili Paul-Roncalli!