Erste Worte nach „Let's Dance“-Aus

Ilka Bessin: „Danke für diese tolle Erfahrung“

09. Mai 2020 - 12:24 Uhr

Ilka Bessin ist stolz auf ihren 5. Platz

Woche für Woche haben die Zuschauer Ilka Bessin weitergewählt. In Show 10 ist dann aber Schluss: Die Komikerin und Profitänzer Erich Klann müssen das Tanzparkett verlassen. Traurig ist Ilka aber nicht – im Gegenteil: Sie ist stolz auf sich und bereut keinen einzigen Moment. Was die 48-Jährige sonst noch zu ihrem "Let's Dance"-Aus sagt und welches geheime Ritual sie und Erich für immer verbinden wird, verrät Ilka im Video.

„Ein schöner letzter Tanz“ mit Ilka Bessin

Ilka verabschiedet sich mit einer Samba zu "I Love To Love" von Tina Charles von "Let's Dance" und ist mit diesem Abschluss mehr als zufrieden: "Ich bin stolz, dass das alles so geklappt hat und es war ein schöner letzter Tanz." Und bei dem hatten sie und Erich auch noch eine Herausforderung zu meistern: Im Challenge-Dance mussten sie 30 Sekunden lang einen Fächer aus Federn in die Performance einbauen.

Fiese Hater-Kommentare im Netz

Ilka ist nicht die beste Tänzerin – das weiß die Komikerin auch selbst, wie sie immer wieder betont. Doch dafür ist sie ein echter Gute-Laune-Garant. Wahrscheinlich riefen die Zuschauer vor allem deshalb für sie an und wählten Ilka in die Top 5. Vielen passte das allerdings überhaupt nicht. Im Netz musste sich die Komikerin mit fiesen Hater-Kommentaren herumschlagen. Zu viel für Juror Joachim Llambi: Im Viertelfinale von "Let's Dance" spricht er ein Machtwort und plädiert für mehr Respekt im Internet. 

„Let's Dance" auf TVNOW streamen

Parallel zur TV-Ausstrahlung läuft "Let's Dance" auch auf TVNOW im Livestream. Folge verpasst? Alle Shows können Sie auf TVNOW nachholen. 

Wie "Let's Dance" 2020 abläuft, wer dabei ist und alle weiteren Infos zur 13. Staffel gibt es hier.