Let's Dance 2018: Charlotte Würdig und Valentin Lusin holen 24 Punkte in Show 1

Charlotte Würdigs Langsamer Walzer begeistert die Jury
Charlotte Würdigs Langsamer Walzer begeistert die Jury Let's Dance 2018: 1. Liveshow 08:05

"Elegante Darbietung" in der ersten Show

Charlotte Würdig und Profitänzer Valentin Lusin zeigen in der ersten Show von "Let's Dance" 2018 einen Langsamen Walzer zu "A Moment Like This" von Leona Lewis. Die Juroren finden die Leistung sehr gut und sind sich bei der Bewertung einig. Für ihre "elegante Darbietung" bekommen Charlotte und Valentin von alle drei Jury-Mitglieder je acht Punkte.

Motsi hat der Tanz "sehr gut gefallen"

Nach dem Langsamen Walzer von Charlotte Würdig und Valentin Lusin gibt es viel Applaus. Das Publikum ist begeistert, aber auch den Juroren?

Motsi Mabuse muss ehrlich zugeben: "Mir hat es sehr gut gefallen." In der Kennenlernshow war Charlotte noch "ein bisschen ängstlich", doch das hat sie nun komplett abgeschüttelt. Auch Jorge Gonzalez findet: "Du hast dich komplett verbessert. In kurzer Zeit hast du eine gute elegante Darbietung gezeigt."​

"Super Stimmung, tolle Atmosphäre"

Vor dem Urteil von Joachim Llambi zittern die "Let's Dance"-Kandidaten, doch die Angst ist unbegründet. "Super Stimmung, tolle Atmosphäre", findet er. Er spricht auch ein besonderes Lob an Valentin Lusin aus, der einen fantastischen Einstieg bei "Let's Dance" feiert. "Ihr habt sehr schön zusammen ausgesehen." Das Tanzpaar kann sich über 24 Punkte freuen.

Alle Tänze und Jury-Urteile in voller Länge: Komplette Folgen von "Let's Dance" gibt's bei TV NOW oder in der TV-NOW App.

Alles zu Let's Dance

2019 wird doppelt getanzt

Let's Dance - Die Live-Tour 2019

2019 wird doppelt getanzt