RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Steckbrief

Valentin Lusin TVNOW / Stefan Gregorowius
  • Name:
    Valentin Lusin
  • Beruf:
    Profitänzer
  • Geboren am:
    22. Februar 1987
  • Geburtsort:
    Sankt Petersburg (Russland)
  • Größe:
    180 cm
  • Sternzeichen:
    Fische
Valentin Lusin ist Profitänzer und ist seit 2018 zusammen mit seiner Ehefrau Renata Lusin in der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“ zu sehen.

Der Profitänzer Valentin Lusin kam am 22. Februar 1987 im russischen Sankt Petersburg zur Welt. Im Jahr 1994 kam er im Alter von sieben Jahren zusammen mit seiner Familie nach Deutschland und begann mit dem Klavier spielen und dem Tanzen. Zwar war er in beiden Disziplinen sehr erfolgreich, entschied sich aber mit 14 Jahren, sich fortan nur noch auf das Tanzen zu konzentrieren. Nachdem er das Abitur mit einem Einserschnitt abgeschlossen hatte, studierte er Sport und Biologie auf Lehramt in Köln.

Valentin Lusin ist erfolgreich als Profitänzer und Wertungsrichter

Nach dem Studium fokussierte Valentin Lusin sich voll auf den Tanzsport. Seit seinem 16. Lebensjahr tanzt der Profitänzer gemeinsam mit seiner heutigen Ehefrau Renata Lusin, die seit 2018 ebenfalls der „Let’s Dance“-Crew angehört. Zusammen wurde das Tanzpaar mehrfach deutscher Meister in der Jugend- und Hauptgruppe und stand mehrfach im Finale der Europa- und Weltmeisterschaften in der Kür Standard über zehn Tänze. 2019 wurden sie zudem Deutsche Meister in der Kür Showdance Standard und Standard bei den Professionals. Zudem wurden sie Vizeweltmeister im Showdance Standard. Zudem ist Valentin Lusin als Trainer und Wertungsrichter aktiv.

Valentin Lusin steht seit 2018 bei „Let’s Dance“ mit Promis auf dem Tanzparkett

Seit 2018 sind Valentin Lusin und seine Ehefrau Renata Lusin als Profitänzer Teil der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“. Bei seinem Debüt musste er gemeinsam mit Moderatorin Charlotte Würdig die Show trotz ordentlicher Jury-Bewertungen bereits nach der sechsten Show verlassen. 2019 tanzte er mit Sängerin Ella Endlich und konnte mit ihr zusammen den zweiten Platz belegen. In dem Special „Let’s Dance – die große Profi-Challenge“ stand er gemeinsam mit seiner Ehefrau und Tanzpartnerin Renata Lusin auf dem Parkett und belegte Platz drei. Auf der ersten „Let’s Dance“ Live Tour 2019 gehörte Valentin Lusin zudem zum Stammensemble.

Valentin Lusin wollte bei „Let’s Dance“ 2020 endlich den Titel holen

Nach drei Platzierungen auf dem Treppchen im Jahr 2019, wollte Valentin Lusin sich bei „Let’s Dance“ 2020 endlich den begehrten „Dancing Star“-Titel sichern. In der 13. Staffel der RTL-Tanzshow wollte er TV-Moderatorin Ulrike von der Groeben das Tanzen beibringen und mit ihr gegen die anderen Promi-Tanzpaare antreten. Die beiden mussten in Show 6 das Parkett räumen.

Alle Informationen und News zu Valentin Lusin und seinen Tänzen bei „Let’s Dance“ gibt es immer hier auf RTL.de.