Let's Dance 2017: Die Salsa von Giovanni Zarrella und Marta Arndt überzeugt Jury und Publikum

6. Mai 2017 - 18:56 Uhr

Bei dieser Salsa kann keiner ruhig bleiben

Giovanni Zarrella wagt sich in der siebten "Let's Dance"-Show an lateinamerikanische Rhythmen. Er tanzt mit Partnerin Marta Arndt eine Salsa und zeigt damit erstmals sein südländisches Temperament. Die Jury ist begeistert und möchte von ihm auch zukünftig mehr vom neuen "Giovanni-Move" sehen.

Giovanni: "Ich hatte voll das 'Revenge-Gefühl'"

Endlich hat Giovanni Zarrella den richtigen Biss.
Endlich hat Giovanni Zarrella den richtigen Biss.
© RTL / Stefan Gregorowius

Giovanni Zarrella hat es scheinbar der Achtziger-Musikfilm "Salsa" angetan, denn zu dem daraus stammenden Musikstück "Margarita" fegt er mit Tanzpartnerin Marta Arndt und all seinem italienischen Temperament über das Tanzparkett. Die Stimmung ist im Anschluss wie nach dem Genuss von mehreren der gleichnamigen Drinks. Nicht nur "Let's Dance"-Jurorin Motsi Mabuse tanzt den Sitzboogie, auch das Publikum reißt es von den Sitzen. Standing Ovations für Giovanni Zarrella, Marta Arndt und eine heiße Salsa.

Verdiente Genugtuung für den begabten Giovanni Zarrella, denn sein letzter Auftritt in Show 6 verlief alles andere als optimal. "Ich hatte schon bei den Proben ein gutes Gefühl, aber auch voll das 'Revenge-Feeling' – also, es alles wieder gut zu machen", sagt der "Let's Dance"-Kandidat vor seinem Jury-Urteil für die Salsa. Dieses Vorhaben kann man guten Gewissens als gelungen abhaken. So sieht es auch Motsi Mabuse: "So lange haben wir gewartet, jetzt ist der Giovanni-Move da. Feuer, Power, viele Punkte." Neun um genau zu sein. Auch Jorge Gonzalez lässt sich nicht lumpen. Ihm gefallen die Dynamik und die Handarbeit von Giovanni besonders gut. Aber "bei den Schritten warst du raus. Schade". Für acht Punkte reicht es dennoch.

Joachim Llambi gibt ebenfalls acht Punkte, teilt verbal aber dennoch ordentlich aus: "Deine Beinhaltung war so, als hättest du das Pferd draußen noch angeleint. Und warum muss man dem Italiener immer in den Hintern treten, damit es funktioniert? Das 'Ich will's wuppen' will ich jetzt viel häufiger von dir sehen." Giovanni Zarrella und Marta Arndt dürfen sich über 25-Jury-Punkte im Movie-Special von "Let's Dance" freuen.