Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Themen und Personen

Steckbrief

Marta Arndt TVNOW / Stefan Gregorowius
  • Name:
    Marta Arndt
  • Beruf:
    Profitänzerin & Tanztrainerin
  • Geboren am:
    27. Oktober 1989
  • Geburtsort:
    Kluczbork (Polen)
  • Größe:
    162 cm
  • Sternzeichen:
    Skorpion
Marta Arndt ist Profitänzerin und Trainerin. 2021 nahm sie an der RTL-Tanzshow „Let´s Dance“ teil und kämpfte um den Titel „Dancing Star“.

Die Profitänzerin Marta Arndt kam am 27. Oktober 1989 in Kluczbork (Polen) zu Welt. Mit elf Jahren zog sie mit ihrer Familie nach Deutschland. Kurz darauf fing sie an zu tanzen. Mit Erfolg: Gemeinsam mit ihrem langjährigen Tanzpartner Pavel Pasechnik wurde sie unter anderem mehrfache Deutsche Meisterin in den lateinamerikanischen Tänzen der Professionals und Weltmeisterin in den lateinamerikanischen Tänzen WDSF Professional Division.

Marta Arndt ertanzt sich viele Erfolge

Im Team der Diabolo Dance Sport Academy in Italien hat sie sich vor allem auf Lateinamerikanische Standardtänze spezialisiert. Zudem tanzt die gebürtige Polin erfolgreich Salsa, Contemporary und Ballett. So wurde sie im Jahr 2015 Vize-Welt- und Europameisterin in Professional Latein und gewann 2016 Gold beim German Latin Cup. 2017 erreichte sie neben ihrem Weltmeistertitel zudem den 3. Platz bei der Europameisterschaft Latein WDSF Professional Division und wurde Deutsche Meisterin Latein Professional Division.

Tanzen ist Marta Arndts Leben

Neben ihrer eigenen Tanzkarriere konzentriert sich Marta Arndt auf die Arbeit als Trainerin. Sie unterrichtet Paare vom Kindes- bis ins Seniorenalter und konnte bereits erste Erfolge als Trainerin auf internationalem Niveau feiern. Wenn sie neben ihren zahlreichen Aktivitäten im Tanzsport noch Zeit findet, entwirft sie ihre eigenen Tanzkleider.

Marta Arndt als Profitänzerin bei „Let’s Dance“ und „Stepping Out“

2012 konnte sie mit dem Olympiasieger im Diskuswerfen Lars Riedel den fünften Platz bei „Let’s Dance“ belegen. Auch 2017 und 2018 nahm sie als Profitänzerin an der Show teil. 2017 erreichte sie mit Giovanni Zarella dann sogar den vierten Platz. Zusätzlich konnte Marta Arndt ihr Tanztalent in der RTL-Show „Stepping Out“ unter Beweis stellen und coachte den Ex-Fußballer Mario Basler und dessen Lebensgefährtin Doris Büld.

Bei „Let’s Dance 2019“ tanzte sie ebenfalls wieder über die TV-Bildschirme. Allerdings schieden sie und ihr Tanzpartner Comedian Özcan Cosar bereits in Folge zwei aus. Auch 2020 war Marta Arndt wieder als Profitänzerin auf der Tanzfläche bei „Let’s Dance“ zu sehen. In der 13. Staffel der RTL-Tanzshow coachte sie Schauspieler Martin Klempnow, doch in Show 8 war dann Schluss für die beiden.

Marta Arndt bei „Let’s Dance 2021“

Im Februar 2021 wurde verkündet, dass Marta Arndt auch dieses Jahr an der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“ teilnimmt. Gemeinsam mit Erol Sander kämpfte sie in diesem Jahr um den „Dancing Star“-Titel. Erol und Marta schafften es bis in Folge fünf, dann reichten Punkte und Anrufe nicht mehr aus.

Alle News und Informationen über Marta Arndt sowie Videos von ihren Tänzen bei „Let's Dance“ finden Sie immer brandaktuell bei RTL.de.