Let's Dance 2016: Das erwartet die Finalistinnen Victoria Swarovski, Sarah Lombardi und Jana Pallaske

02. Juni 2016 - 10:38 Uhr

Der Kampf um den "Let's Dance"-Titel wird spannend

Es wird spannend – denn der Kampf um den Titel bei "Let's Dance" 2016 geht in die entscheidende Runde. Zum ersten Mal stehen mit Sarah Lombardi, Victoria Swarovski und Jana Pallaske drei Frauen im Finale der RTL-Tanzshow. Und sie wollen alles dafür tun, um mit ihren Profitänzern Robert Beitsch, Erich Klann und Massimo Sinató den Pokal zu gewinnen und den Titel "Dancing Star 2016" für sich beanspruchen zu können.

Jana Pallaske, SarahLombardi und Victoria Swarovski stehen im "Let's Dance"-Finale.
Jana Pallaske, SarahLombardi und Victoria Swarovski stehen im "Let's Dance"-Finale.

Doch das Finale hat es in sich und die Herausforderungen, die auf die Promis warten, ebenso. Was die drei Finalistinnen erwartet, erklärt "Let's Dance"-Juror Joachim Llambi: "Da geht's wirklich um die Krone. Die Promis bekommen einen Lieblingstanz, den dürfen sie sich selbst aussuchen. Die bekannte Musik, die bekannte Choreografie und die Kostüme." Doch das ist natürlich noch nicht alles und Joachim Llambi zählt weiter auf: "Dann bekommen sie einen Jury-Tanz, den wir ausgesucht haben. Dazu bekommen sie dann neue Klamotten und sie bekommen auch eine neue Musik und dürfen sich was überlegen." Auf den "Let's Dance"-Juroren und seine Jury-Kollegen Motsi Mabuse und Jorge Gonzalez wartet aber auch ein dritter Tanz, den sie bewerten müssen. "Dann der Höhepunkt. Ich sage mal: einen Freestyle, eine Show, eine Kür und da dürfen sie auf von einer von ihnen selbst gewählten Musik das Tanzen, worauf sie Lust haben."

Das "Let's Dance"-Finale wird also spannend – und am Freitag, den 3. Juni 2016, entscheidet sich ab 20.15 Uhr bei RTL dann endlich, wer von Sarah Lombardi, Victoria Swarovski und Jana Pallaske den Titel "Dancing Star 2016" mit nach Hause nehmen darf.