Trotz doppelter Impfung

Landkreis Cloppenburg: Corona-Ausbruch in Altenheim

22 Menschen wurden positiv getestet
22 Menschen wurden positiv getestet
© imago images/Martin Bäuml Fotodesign, Martin Bäuml via www.imago-images.de, www.imago-images.de

17. Mai 2021 - 10:10 Uhr

Trotz Impfung Corona-positiv

22 Bewohner und drei Mitarbeiter haben sich laut NDR in der Altenpflegeeinrichtung in Altenoythe infiziert. Aktuell gibt es zwei Todesfälle, bei denen aber noch nicht näher geklärt ist, ob sie auf die Infektion mit Corona zurückzuführen sind.

Behörden prüfen Vorfall in Altenheim im Landkreis Cloppenburg

Aktuell prüfen die Behörden des Landkreis Cloppenburg, welcher Impfstoff verwendet wurde und welche Chargen betroffen sind. Laut der NWZ geht man aktuell davon aus, dass das Virus durch Besucher in das Heim getragen wurde.

Covid-19-Infektionen sind trotz Impfung möglich

Eine Impfung kann nicht immer vor einer Ansteckung schützen, sehr oft aber vor schweren Verläufen, wie Experten erklären. Trotzdem sollten sich Geimpfte weiterhin an Abstands und Hygieneregeln halten. Im aktuellen Fall des Altenheims im Landkreis Cloppenburg sollen die erhobenen Daten auch wissenschaftlich ausgewertet werden.

LSI