essen & trinken – Für jeden Tag

Konfetti-Cakepops (Tag 2)

4. November 2019 - 11:28 Uhr

Leckere und schnelle Rezepte für den Alltag

Von der Zeitschrift ins Fernsehen: "essen & trinken - Für jeden Tag" ist die neue Kochshow auf RTLplus (immer Mo-Fr um 17 Uhr), produziert von Tim Mälzer. Unter dem Motto: "Schnell! Einfach! Lecker!" kreieren zwei Profi-Kochteams im täglichen Wechsel tolle Alltagsgerichte zum Nachkochen. Und sie zeigen: Was köstlich ist, muss nicht unbedingt viel Aufwand bedeuten und erst recht nicht teuer sein! Wollen Sie sich das Rezept abspeichern? Dann können Sie es sich ganz einfach auf unserem Pinterest Kanal merken - für noch mehr Inspirationen und Rezepte folgen Sie uns einfach auf dem Kanal.

Heute und Morgen – Was vom Tage übrig blieb: das Dessert

Konfetti-Cakepops (Tag 2) von Andrea Schirmaier-Huber und Ludwig Heer

Sendung vom 4. November 2019: "Heute und Morgen – Was vom Tage übrig blieb" – hier könnt ihr die gesamte Sendung auf TV Now nachschauen: https://www.tvnow.de/shows/essen-und-trinken-fuer-jeden-tag-17337

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten für 15-20 Stück

  • Kuchenreste vom "Kuchen mit Herzchen"
  • 100 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 50 g Puderzucker
  • 300 g weiße Glasur
  • 100 g Dekorkonfetti

Zubereitung

  1. Kuchenreste von dem "Kuchen mit Herzchen" in grobe Stücke schneiden und am besten im Blitzhacker zerkleinern.
  2. Doppelrahmfrischkäse und Puderzucker in eine Schüssel geben. Kuchenbrösel nach und nach zugeben und mit den Händen verkneten, bis eine glatte Masse entstanden ist.
  3. Masse in 30-g-Portionen teilen, mit den Händen zu Kugeln rollen. Auf einen mit Backpapier ausgelegten großen Teller oder eine Platte legen.
  4. Glasur in einer Metallschüssel über einem warmen Wasserbad schmelzen. Nacheinander erst die Stiele (Schaschlikspieße oder Cake-Pop-Stiele) erst fingerbreit in die Glasur tauchen, dann sofort in eine Kuchenkugel stecken und kurz trocknen lassen. Kalt stellen.
  5. Cakepops nacheinander vollständig mit Glasur überziehen und abtropfen lassen. Zum Trocknen mit Abstand in einen Styroporblock oder Ähnliches stecken.
  6. Bevor die Glasur fest wird, mit Dekorkonfetti verzieren.

Tipp: Das Verzieren ist das Beste. Dazu die Cakepops schräg in die Glasur tauchen und durch Drehen vollständig bedecken, sonst fallen sie ab. Bestreut wird, wenn die Glasur noch leicht feucht ist.

Noch mehr Rezepte im Heft!

Immer mit Gelinggarantie und dem besonderen Pfiff: Noch mehr tolle Alltagsrezepte gibt es auf der Website von essen & trinken - Für jeden Tag und natürlich im Heft mit Tim Mälzer - hier geht's zur Bestellseite!