Ein Kommentar von Nikolaus Blome

Corona-Beschlüsse erst am Donnerstag? Das ist doch Arbeitsverweigerung!

02. Dezember 2021 - 8:57 Uhr

Warum wartet die Politik?

Eigentlich wollten sich Länderchefs und -chefinnen, Noch-Kanzlerin Angela Merkel und Demnächst-Kanzler Olaf Scholz nur telefonisch austauschen, in dieser Corona-Krisen-Situation nichts beschließen, nichts sagen hinterher! Es kam doch etwas anders: Olaf Scholz will offenbar eine Impfpflicht ab März. Außerdem soll man sich nach etwa sechs Monaten boostern lassen, sonst gilt man wieder als ungeimpft. Konkreteres wird aber erst Donnerstag beschlossen.

Aber warum erst am Donnerstag Beschlüsse?! Das verstehen viele Bürger in dieser angespannten Lage wirklich nicht, auch RTL-Politik-Chef Nikolaus Blome schüttelt da nur noch ungläubig mit dem Kopf. "Glatte Arbeitsverweigerung", urteilt er. Den ganzen Kommentar können Sie sich im Video anschauen.

+++ Alle Infos rund um das Corona-Virus und seine Auswirkungen finden Sie jederzeit in unserem Liveticker +++

Was denken Sie? Stimmen Sie ab!

Noch mehr Videos rund um das Thema Corona - in unserer Video-Playlist

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Spannende Dokus zu Corona gibt es auf RTL+

Das große Geschäft mit der Pandemie: Ausgerechnet in einer Zeit, in der jeder um seine Gesundheit bangt, finden Betrüger immer wieder neue Wege, illegal Geld zu machen. Egal, ob gefälschte Impfpässe, negative Tests oder Betrügereien in den Testzentren - die Abzocke lauert überall. Sogar hochrangige Politiker stehen in Verdacht, sich während der Corona-Zeit die eigenen Taschen vollgemacht zu haben. Unsere Reporter haben europaweit recherchiert – die ganze Doku auf RTL+