Vor seiner Wohnung

Köln: Betrunkener Mann (68) schießt auf spielende Kinder

 Themenbild Polizei, Polizei, Streifenwagen, Polizist mit Handschellen, Polizist mit Dienstpistole Baden-Württemberg Deutschland *** Theme Copyright: xonw-images.de/MariusxBullingx
Die Polizei konnte den betrunkenen Schützen widerstandslos festnehmen (Symbolfoto)
www.imago-images.de, imago images/onw-images, Marius Bulling, via www.imago-images.de

Ist der denn nur noch Irre? Ein 68-Jähriger soll in Köln einen Schuss auf spielende Kinder vor seinem Wohnhaus abgegeben haben. Am frühen Dienstagabend sei es daher zu einem entsprechenden Großeinsatz der Polizei gekommen. Aus etwa zehn Metern Entfernung soll der Mann laut Polizei auf mehrere Kinder geschossen haben und anschließend in seine Wohnung zurückgegangen sein. Kein Kind sei verletzt worden, erklärte die Polizei.

Kinder bleiben unverletzt - Polizei kann Betrunkenen widerstandslos festnehmen

Der Mann sei schließlich alkoholisiert auf seinem Balkon erschienen. Einsatzkräfte hätten die Wohnung des 68-Jährigen, der im Besitz eines kleinen Waffenscheins sei, dann betreten und ihn festgenommen, so die Ermittler. In den Räumlichkeiten seien zwei Schreckschusswaffen sichergestellt worden. (kra mit dpa)

Lese-Tipp: Erste-Hilfe-Maßnahme: So funktioniert die Herzdruckmassage