Knapp 68.000 Stücke

Rekordversuch: Weltgrößte Pizza in Los Angeles zubereitet

DAS ist die größte Pizza der Welt 68.000 Stücke!
00:46 min
68.000 Stücke!
DAS ist die größte Pizza der Welt

30 weitere Videos

In Los Angeles soll diese Pizza ins Guinnessbuch der Rekorde eingehen. Eine US-amerikanische Fastfood-Kette will mit knapp 1.300 Quadratmetern Größe einen neuen Pizza-Weltrekord aufstellen. Im Anschluss sollen knapp 68.000 Pizzastücke an Bedürftige gespendet werden.

630.496 Scheiben Salami kommen auf die Pizza

Eigentlich klingt das Rezept ziemlich simpel. Knapp 6,2 Tonnen Teig; 2,2 Tonnen Pizzasoße; circa vier Tonnen Käse und 630.496 Scheiben Salami. Fertig ist die Weltrekord-Pizza. Eine US-amerikanische Fastfood-Kette will damit den Guinness-Weltrekord für die "größte Pizza der Welt" brechen.

Ganz so simpel ist es aber dann doch nicht. Was neben einer Vielzahl an Helfern und Unmengen an Zutaten wohl unterschätzt wird, ist die Vorplanung. Die Fastfood-Kette, die sich dem Mammutprojekt angenommen hat, plante die Zubereitung schon Monate im Voraus. Für die Umsetzung mietete sie eine Messehalle im kalifornischen Los Angeles an, die genug Platz für mehr als 1.300 Quadratmeter Teig bietet.

Nur rein um den Rekord geht es der Fastfood-Kette am Ende nicht. Sobald die Pizza nach knapp 48-stündiger Vorbereitung tatsächlich verzehrfertig ist, soll sie direkt an Bedürftige verteilt werden. Von dem gigantischen Teig-Klassiker sollen eine Menge Menschen gesättigt werden. Die Veranstalter rechnen damit, am Ende knapp 68.000 Stücke aus der überdimensionierten Pizza schneiden zu können.