RTL News>Leben>

Kirsten verlor beide Brüste durch Krebs: Ins Schwimmbad geht sie jetzt nur noch oben ohne

Sie macht uns allen Mut!

Der Krebs nahm ihr beide Brüste: Kirsten zeigt sich trotzdem oben ohne

Kirsten zeigt sich trotzdem oben ohne Krebs nahm ihr beide Brüste
03:42 min
Krebs nahm ihr beide Brüste
Kirsten zeigt sich trotzdem oben ohne

30 weitere Videos

Mit gerade einmal 43 Jahren bricht im Mai 2018 für Kirsten Stewens aus Hessen eine Welt zusammen: sie hat Brustkrebs. An einer Operation führt kein Weg vorbei. Doch anstatt sich für einen Wiederaufbau oder Implantate zu entscheiden, tut die Mutter etwas, das sich viele Frauen niemals trauen würden: Sie lässt sich beide Brüste entfernen. Wie sie damit heute lebt und warum sie ausgerechnet Gegenwehr von Ärzten erhält, erzählt sie im Video.

So geht es Kirsten Stewens heute

Heute ist Kirsten 47 Jahre alt und auch wenn der Hintergrund tragisch ist, fühlt sie sich Pudel wohl in ihrer Haut. Im Schwimmbad trägt sie jetzt nur noch ein Unterteil und setzt damit ein Statement. Sie möchte sich und ihren Körper zeigen und damit auch anderen Frauen Mut machen. Das oben ohne Schwimmen ist für Kirsten jedoch nicht nur befreiend, sondern gibt ihr auch ein besseres Körpergefühl. Von Außenstehenden erhält sie hierfür durchweg positive Rückmeldungen. (abo/jlu)

Lese-Tipp: Sonya Kraus über Brustkrebs: „Ein Vorsorge-Termin hat mir das Leben gerettet.“